NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Regina – eine wundervolle, kinderliebe Hündin, die ausgesetzt wurde als sie läufig war und jetzt eine eigene Familie sucht

19. März 2021
Regina hat uns neue Fotos geschickt und dazu möchte ihre Pflegemama noch berichten, dass sie zusammen eine Freundin besucht haben. Das Hundemädel hat sich beim Besuch sehr gut benommen, zeigte kein Interesse an den beiden im Garten liegenden Katzen. Sie verhielt sich auch sehr freundlich und verspielt dem Hund des Hauses gegenüber.

12. März 2021
Black is beautiful, und das sagt eigentlich alles über Regina aus, denn die schokoladenfarbene Hündin besitzt ein zauberhaftes Wesen. Wahre Schönheit kommt von innen, doch bei der Maus trifft das auch auf ihr Äußeres zu.

Unsere Tierschutzkollegin in Drama traf am *25.02.2020 das allererste Mal auf die Notnase, denn sie war auf ihrer täglichen Futterrunde in der Stadt unterwegs.
Regina zögerte nicht einmal, als das Auto von Sofia anhielt, schnurstracks kam sie angelaufen und ließ sich das Futter schmecken. Ausgehungert war sie und fraß mit riesigem Appetit.
Irgendwie wirkte die Hündin jung und sehr schutzbedürftig, doch unsere Kollegin hatte keinen Platz, um die Zaubermaus sicher unterzubringen.
Schweren Herzens ließ sie Regina auf der Straße zurück und befürchtete, dass sie sie wiedersehen würde.
Nach 3 Tagen geschah das kleine Wunder. Sofia erspähte Regina. Sie wurde von 3 großen Rüden bedrängt und rannte um ihr Leben.
Beherzt griff unsere Kollegin ein, trug Regina in ihr Auto und brachte sie zu einem Bekannten, der einen kleinen Zwinger besitzt.
Dort angekommen wurde die Maus gefüttert und hat hier eine provisorische Notunterkunft bekommen.
Mittlerweile wurde sie kastriert, und Sofia schwärmt in den höchsten Tönen von der Hündin.

Ihren etwas außergewöhnlichen Namen verdankt das Hundefräulein dem Tag, an dem sie gefunden wurde. Der *25. Februar ist der Namenstag der heiligen Regina, und da die Schokomaus an diesem Tag in Sofias Leben purzelte, war es klar, dass sie den Namen der Schutzpatronin bekommen sollte.

Zweimal täglich darf Regina den Zwinger verlassen und wird an der Leine auf einen großen Spaziergang mitgenommen. Brav trabt sie neben Sofia her, erledigt alle Geschäfte und genießt die Gesellschaft und Bewegung sehr.
Auch bellt sie nicht im Zwinger, macht nichts kaputt und es scheint, als ob das Hundemädel sehr erleichtert ist, nicht mehr selbst für sich sorgen zu müssen.

Doch um Reginas Glück perfekt zu machen, braucht sie eine eigene Familie, gern auch mit verständigen Kindern, die das Hundemädel an die Pfote nimmt, um ihr das Hunde ABC beizubringen und sie vor allem nie wieder im Stich lässt.

Sie würden so gern, können aber zur Zeit keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, die Unterkunft und Versorgung zu sichern. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Regina

    Hündin, kastriert
    geb. ca. Frühjahr 2020
    Größe: ca. 50 cm
    Gewicht: ca. 18 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Drama

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    bellt kaum, unkompliziert, leinenführig, menschenbezogen, brav, gelehrig, gehorsam verträglich, verschmust und liebebedürftig, kinderlieb, toleriert hundeerfahrene Katzen, die sich von ihr fernhalten

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.