Brunakos – verlor alles, nachdem sein Lieblingsmensch starb, und sucht nun die Warmherzigkeit in einem neuen Zuhause

02. August 2022
Unser lieber Brunakos lebt nun seit gut vier Monaten auf dem Zorro Schutzhof.
Der hübsche Rüde ist sehr menschenbezogen und möchte unbedingt gefallen. Er ist eine Seele von Hund, die sehr höflich im Umgang mit Artgenossen und sanft zu den Menschen ist. Auf dem Hof lebt er sowohl mit ausgewachsenen Herdenschutzhund-Rüden, mit dominanten und schüchternen Hündinnen sowie mit kleinen Welpen und Junghunden zusammen – alles kein Problem. Durch die Ehrenamtlichen kommt er immer wieder mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt und zeigt sich auch hier von seiner liebevollsten Seite. Streicheinheiten hat er am liebsten und er möchte für seine Menschen der beste und treuste Begleiter sein.

Wir erleben ihn als absolut lernwillig und gehorsam. Damit er in ein Zuhause ziehen kann, in dem er für immer bleiben darf, möchten wir ihn aber trotzdem an Malinois-erfahrene Menschen geben, die ihm eine liebevoll-konsequente, artgerechte Erziehung und Haltung ermöglichen können.

Möchten Sie Brunakos zu seinem persönlichen Happy End verhelfen?

13. April 2022
Brunakos konnte am vergangenen Wochenende die lange Reise von Griechenland nach Deutschland antreten und bei einer Familie einziehen. Alle freuten sich von ganzem Herzen, dass der liebe Vierbeiner, der die letzten Jahre so viel erleiden musste, wieder in einem richtigen Zuhause bei lieben Menschen leben kann. Doch es kam leider anders. In seinem neuen Heim lebt bereits ein Hund, der sich mit der neuen Situation nicht so recht anfreunden kann und Brunakos muss wieder ausziehen. Nun macht er sich erneut auf die Suche nach den Menschen, die ihn in ihr Herz schließen und ihn nie, nie wieder hergeben. Ob er sie bald schon findet?

19. März 2022
Einst hatte Brunakos ein richtiges Zuhause, bei einem netten älteren Mann, der ihn und seinen Zweithund gut versorgte. Leider verstarb sein Herrchen und die Kinder hatten nur Platz für einen Hund im Haus und entschieden sich, den sanftmütigen Brunakos auf ihrem Feld anzuketten. Sie waren davon überzeugt, dass er als Malinois-Mischling gut geeignet dafür wäre, das Gelände zu überwachen, da sie auch davon ausgingen, dass er zu Aggressionen neigt. Ganze zwei Jahre litt er dort, allein, verlassen von den Menschen, getrennt von anderen Hunden, gefesselt an einen Pfahl und nur von Zeit zu Zeit wurde er mal gefüttert. Es ist ein Wunder, dass Brunakos in diesen Monaten nicht zugrunde gegangen ist. Sobald unsere Tierschutzkollegen von seiner Leidensgeschichte hörten, zögerten sie nicht und setzten alle Hebel in Bewegung, um den lieben Kerl bei sich aufzunehmen. Untergebracht wurde er in einem kleinen eingezäunten Bereich und stellen Sie sich nur einmal die pure Freude vor, als Brunakos nach zwei Jahren endlich wieder frei umherlaufen konnte! Das reine Glück und Dankbarkeit strahlten aus seinen braunen, treuen Augen.
Es wurde schnell festgestellt, dass der arme Hundemann sehr viel Gewicht verloren hat und so wurde er gründlich beim Tierarzt untersucht. Man fand Herzwürmer, die glücklicherweise sofort und erfolgreich behandelt werden konnten. Dem Start in seinen neuen Lebensabschnitt steht nun nichts mehr im Wege.

Brunakos ist eine Seele von Hund, der trotz – oder gerade wegen – seiner Erlebnisse sehr menschenbezogen ist und die Nähe zu den Zweibeinern sucht. Ob im Spiel oder beim Kuscheln. Er ist sehr höflich im Umgang mit seinen Artgenossen und sanft zu den Menschen. Was der Hübsche nun braucht, ist eine Familie, die ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit schenkt. Er läuft bereits exzellent an der Leine und begleitet Sie bereitwillig auf spannende Spaziergänge. Einen Garten sollte sein neues Heim ebenfalls haben, damit er auch dort seinen Bewegungsdrang stillen kann. Gegen einen weiteren Hund im Haus hat die Fellnase mit Sicherheit nichts einzuwenden, da er das Zusammenleben mit einem Hundekumpel bereits aus seiner Vergangenheit kennt. Mit Brunakos erhalten Sie einen Hund, der Ihnen jeden Tag aufs Neue dankbar für seine zweite Chance sein wird.

Sie möchten der lieben Seele sein Happy End verschaffen und ihn in Ihrer Familie willkommen heißen? Dann kontaktieren Sie uns gerne noch heute.

Es ist Ihnen aktuell nicht möglich einen Hund bei sich aufzunehmen, wollen Brunakos dennoch auf seinem Weg unterstützen? Dann werden Sie gerne Pate oder Spender. Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, seine Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Brunakos

    Rüde, kastriert
    geb. ca. 2016
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 24-25 kg (Stand 11.03.2022, geschätztes Endgewicht 30 kg)

  • Aufenthaltsort

    Deutschland – Aerzen (Zorro Hof)

  • Rasse

    Malinois-Mischling

  • Charakter

    lieb, läuft sehr gut an der Leine, sehr menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, sanftmütig, agil

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.