NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Silky – so klein und zerbrechlich. Man trat auf sie ein und brach ihr die Wirbelsäule.

Silky hatte mal ein Zuhause. Was dort passiert ist, kann man nur mutmaßen..
Als uns Natasa B. anrief, um uns die Situation zu schildern, befand sich die kleine Silky bereits beim Arzt und sollte eingeschläfert werden. Der Arzt hat es jedoch nicht übers Herz gebracht, da er in Silky noch so viel Lebenswillen sah. Natasa sagte uns, dass es sonst keinen anderen Menschern oder Verein gab, der ihr mit Silky helfen wollte. Und so kam Silky zu uns und wir zu Silky…
Silky ist getreten worden und seitdem querschnittsgelähmt. Ob sie von ihren „Eltern“ getreten wurde oder es sie auf der Straße erwischt hat, kann man wirklich nur mutmaßen. Klar ist nur, dass auch ihre „Familie“ sie danach nicht mehr wollte! Endlich waren sie sie nun los. Es kam bis heute noch nicht einmal ein Anruf, keiner hat jemals nachgefragt, wie es ihr geht.
Dabei ist die Kleine ein Traumhund. Sie ist sehr menschenbezogen und verschmust.
Unsere griechischen Kollegen waren mit ihr beim Arzt. Es wurden Röntgenbilder gemacht und ein großes Blutbild. Das Blutbild ist gut. Nur ihr Herz macht uns derzeit Sorgen. Dies werden wir in den nächsten Tagen genauer untersuchen lassen.
Bitte helft uns dabei und werdet ihr Pate.

Vollständiges Blutbild, Test auf MMKs, Röntgenaufnahmen, Spots, Wurmpillen, Spezialfutter, Windeln, Desinfektionsmittel, Inkontinenzunterlagen, Therapie, uvm

Medizinische versorgung: etwa 300 Euro
Monatliche Pensionskosten: 150,00 Euro
Rolli: 450 Euro
Gesamt: 900 Euro

Bitte lasst sie nicht im Stich. Sie ist ein so liebes Mädchen. Unglaublich menschenbezogen und zuckersüß.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Silky

    Hündin
    geb. ca. Januar 2017
    Größe: ca. 30 cm
    Gewicht: ca. 6 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland

  • Charakter

    Verschmust, liebt es sich im Haus aufzuhalten

  • Handicap

    querschnittsgelähmt, inkontinent

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.