NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Bobby Lee – Gefunden als Welpe in einem Karton

02. August 2020
Bobby Lee der einst als munterer putziger Welpe in einem Karton gefunden wurde, schickt uns neue Fotos.
Mittlerweile ist er ein erwachsener Rüde geworden, der sich im Gehege mit seinen Artgenossen gut versteht.
Menschen kennt er, ist jedoch zaghaft und zurückhaltend. Leider fehlt es an Zeit, um sich ausgiebig mit ihm zu beschäftigen.
Vielleicht findet Bobby Lee doch noch Menschen, die ihm ein Zuhause schenken wollen und ihm geduldig beibringen was ein Familienhund so wissen muss im Leben.

April 2019
Dieser einst fröhliche und unbekümmerte Hundebub lebt seit ca. 5 Monaten in seiner Unterkunft, zusammen mit 30 anderen Hunden. Die aufgenommenen aktuellen Bilder zeigen einen ganz anderen Bobby Lee. Aus dem fröhlichen, vertrauensvollen unbekümmerten Hundejungen ist ein eingeschüchterter, den Menschen gegenüber, sehr unsicherer Hund geworden.

Mit den Hunden in dem großen Rudel verträgt er sich richtig gut, und tobt und spielt mit ihnen ausgelassen. Doch wenn ihm unbekannte Personen in der Nähe sind, zieht er sich zurück in sein Schneckenhaus.

In den Monaten, in denen Bobby Lee dort lebt, hat er das Grundstück nicht verlassen und auch keine Leine sowie Spaziergänge kennengelernt.

Dennoch wünschen und hoffen wir, dass es Menschen gibt, die dem kleinen Kerl ein liebvolles, Sachverständiges Zuhause schenken. Ihm mit Geduld zeigen, dass die große weite Welt nicht nur Gefahren birgt, sondern auch viele Sonnenseiten hat.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Bobby Lee

    Rüde
    geb. ca. April 2017
    Größe: ca. 45 cm
    Gewicht:
    ca. 20 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    freundliches Wesen, verträgt sich gut mit anderen Hunden, Katzen kennt er nicht, Energiebündel, Menschen gegenüber sehr scheu, die Leine und Spaziergänge kennt er nicht

  • Handicap