Blackfoot -eine eigene, liebevolle Familie soll die Schatten seiner Vergangenheit vergessen machen

Februar 2020:
Blackfoot ist mittlerweile zu einem wunderschönen Junghund herangewachsen. Als er mit seinen Geschwistern vor einer Flüchtlingsunterkunft gefunden wurde und lange nicht klar war, wie die Zukunft der verunsicherten Hundekinder aussehen möge, da sie lange Zeit von einigen Menschen und verärgerten Nachbarn vertrieben wurden, durften die Brüder nun ins Hopeland ziehen. Dort warten sie nun auf eine eigene Familie die nach einem treuen Wegbegleiter fürs Leben sucht. Blackfoot möchte die Schatten seiner traurigen Kindheit hinter sich lassen und die bunte Welt mit glücklichen Augen betrachten, mit den richtigen Menschen an seiner Seite.

Blackfoot ist ein freundlicher und umgänglicher Rüde, der auch in der Gruppe von Artgenossen gut zurecht kommt und auch gerne einmal mit den anderen Hunden spielt. Wenn es allerdings ums Futter geht, kann es schon einmal dazu kommen, dass das eigene Futter wichtiger ist und dieses gegen jeden und alles verteidigt wird.
Blackfoot muss das Laufen an der Leine und den regelmäßigen Kontakt zu Menschen noch kennen und genießen lernen, denn manchmal ist er noch zurückhaltend und schüchtern . Es gäbe nichts besseres als eine eigene Familie, die ihm das Gefühl von Sicherheit gibt, ihm Zuwendung schenkt, und dem Rüden eine sonnige und glückliche Zukunft ermöglichen möchte.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Blackfoot

    Rüde
    geb. ca. April 2019
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 35 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki/ Hopeland

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    freundlich, etwas schüchtern

  • Handicap