NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Bruno – der hübsche Junghund kam allein auf der Straße nicht mehr zurecht und sehnt sich nach einem eigenen Zuhause

28. Januar 2023

Der flauschige, manchmal noch leicht tapsige Bruno hatte einen schweren Start ins Leben. Schon früh wurde ihm das Gefühl vermittelt, nicht erwünscht zu sein, denn als Baby wurde er ausgesetzt. Er nahm sein Schicksal anfangs hin und kämpfte sich allein auf der Straße durch, doch eine Anwohnerin bemerkte, wie sehr er sich nach menschlicher Aufmerksamkeit sehnte. Bruno wurde zunehmend trauriger und der Glanz in seinen Augen wich einer tiefen Traurigkeit.

So konnte es nicht bleiben und die aufmerksame Dame kontaktierte uns. Wir organisierten, dass der kleine Fratz in einer Hundepension untergebracht werden kann. Nun ist er zwar nicht mehr den Gefahren der Straße ausgesetzt, bekommt regelmäßig Futter und hin und wieder Streicheleinheiten, doch seine Zeit dort ist begrenzt. Wirklich sicher und gut aufgehoben ist er erst, wenn er sein eigenes Zuhause gefunden hat.

Der süße Bruno ist sehr menschenbezogen, super verschmust und verträgt sich prächtig mit seinen Artgenossen. Gerne möchte er alles lernen, was ein Familienhund wissen muss, um seine Menschen im Alltag begleiten zu können.

Sie haben sich beim Anblick von Bruno sofort verliebt und möchten ihm gerne ein liebevolles Zuhause schenken? Sie haben den Platz, die notwendige Zeit und sind sich der Verantwortung bewusst, die die Erziehung eines Junghundes mit sich bringt? Dann melden Sie sich gerne bei uns und wir besprechen gemeinsam die nächsten Schritte.

Sie würden so gern, können aber zur Zeit keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender. Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Bruno

    Rüde
    geb. ca. März 2023
    Größe: ca. 55 cm
    Gewicht: ca. 25 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Patrida (Pension)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    lieb, menschenbezogen, neugierig, verspielt, freundlich, verschmust

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.