NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Toro – ein liebenswerter Senior der das Haus der verlorenen Seelen überlebt hat und nun endlich in Hopeland Ruhe findet und Geborgenheit erfahren darf

01. März 2021
Als die großangelegte Rettungsaktion der Hunde aus dem SamarasShelter begann, saß der arme, freundliche Rüde in einem kleinen Käfig, umgeben von Ratten und Müll. Niemand durfte sich ihm nähern, er galt als bissig. Deshalb musste Toro dort auch noch ziemlich lange ausharren, bis er nun endlich in unser vereinsinternes Tierheim Hopeland einziehen durfte.

Zum Erstaunen aller zeigt sich der Senior hier grundfreundlich und er ist absolut verschmust. Der bescheidene Toro genießt dankbar seine weiche Unterlage, sein Futter und das stets frische Wasser.
Jeder darf ihn auch schon streicheln. Ja, er hat sich wirklich gut eingewöhnt und zeigt sich als angenehmer Mitbewohner in Hopeland.

Was Natasa allerdings Sorgen bereitet sind seine Hinterbeine, denn er scheint beim Laufen starke Schmerzen zu haben. Dennoch ist der Toro lieb und absolut nicht böse veranlagt. Wir vermuten er spürt, dass man es jetzt gut mit ihm meint. Auch sind seine Blutwerte nicht in Ordnung, daher muss er zügig dem Tierarzt vorgestellt werden.

Wir suchen für Toro, den liebenswerten Senior, ein liebevolles, gemütliches Zuhause wo er Geborgenheit bei ruhigen Menschen finden kann. Auch braucht er dringend Paten, Unterstützer und Sponsoren, damit er weiterhin gut versorgt und medizinisch betreut werden kann.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Toro

    Rüde
    geb. ca. 2013-2014
    Größe: ca. 50 cm
    Gewicht: ca. 30 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    liebenswürdig, freundlich, verträglich

  • Handicap

    in medizinischer Behandlung wegen Hinterbeinproblemen, und schlechte Blutwerte, wird derzeit medizinisch abgeklärt

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.