Noa – auf der Straße geboren möchte der niedliche Räuber den Rest seines Lebens gerne geliebt und behütet verbringen

21. Juli 2022
Niedlicher Hundeblick, schwarz umrandete Schlappohren, flauschiges Fell – das ist Noa. Dazu dann noch der welpentypisch tapsige Gang und seine aufgeweckte Art und es ist um einen geschehen. Vor zwei Monaten ist er mit seinen Geschwistern India, Ray, Leo, Jake und Zouzou und seiner Mama Dayanna nach Hopeland gezogen. Die Hundefamilie hatte sehr viel Glück, denn sie wurden direkt neben einer Straße gefunden, vorbeifahrende Autos immer in der Nähe. Zudem fingen die Kleinen zu dem Zeitpunkt an die ersten Schritte zu machen und die Gegend zu erkunden – lebensgefährlich in ihrer Situation. Doch unsere Tierschutzkollegen vor Ort brachten alle noch rechtzeitig und unverletzt ins Shelter, wo die sieben kleinen und großen Fellnasen die letzten Wochen erst einmal ankommen und sich von den anfänglichen Strapazen erholen konnten. Jetzt wartet Noa nur noch darauf, dass ihn SEINE Familie nach Hause holt und der Anfang vom Rest seines Lebens endlich beginnt.

Mit Noa erhalten Sie einen treuen Begleiter, mit dem der Alltag so viel bunter und aufregender wird. Er wird nicht nur zu einem bildhübschen Rüden heranwachsen, sondern er glänzt bereits jetzt mit einem wunderbaren Charakter. Welpentypisch bestehen seine liebsten Tage gerade aus Herumtollen, Entdecken und Schlafen. Daneben möchte Noa aber natürlich auch noch viel lernen – wie er brav an der Leine läuft, was die Kommandos Sitz und Platz bedeuten und vor allem, wie er seine Zweibeiner mit dem typischen Hundeblick bezirzen kann. Nun heißt es also nur noch abwarten, bis Noa von den passenden Menschen entdeckt wird und er endlich in sein Für-immer-Zuhause ziehen kann.

Sie können sich vorstellen Noa in Ihrem Heim willkommen zu heißen und ihn auf seinem restlichen Lebensweg zu begleiten? Sie wissen, was es bedeutet einen jungen Welpen aufzunehmen, der noch allerlei zu lernen hat? Dann freuen wir uns sehr von Ihnen zu hören, um gemeinsam über die nächsten Schritte zu sprechen.

Doch auch, wenn es Ihnen gerade nicht möglich ist einen eigenen Hund zu adoptieren, können Sie helfen! Werden Sie PATE oder SPENDER und unterstützen Sie uns mit Noa’s Unterhaltskosten. Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Noa

    Rüde
    geb. ca. März 2022
    Größe: ca. 55-60 cm (geschätzte Endgröße)
    Gewicht: ca. 30 kg (geschätztes Endgewicht)

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    lieb, welpentypisch verspielt, aufgeweckt

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.