NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Nia – kinderliebe Hündin, von herzlosen Menschen ausgesetzt, braucht dringendst ein liebevolles Zuhause, diesmal für immer

05. Juli 2021
Nia, die hübsche puschelige Hündin schickt uns ein kleines Update.
Bis dato hatte sie noch keine einzige Anfrage und das ist so schade, denn das Hundemädel wäre eine Bereicherung für jeden Haushalt mit netten, verständigen Kindern.
Nia lebt auf einem Firmengelände und teilt sich das Gehege dort mit Eboy, Lena und Mona.
Die vier Hundemädchen kommen gut miteinander aus, doch da Besuche rar sind, versucht Nia immer möglichst viele Streicheleinheiten zu erhaschen.
Für die absolut menschenbezogene Hündin ist es sehr traurig, ihr Dasein, fern von einer Familie mit Kindern, zu fristen.
Daher suchen wir liebe nette und geduldige Menschen, die Nia an die Pfote nehmen und mit ihr gemeinsam den Start in ein neues Leben wagen und die Teddyplüschmaus ein geliebtes Familienmitglied wird.

13. Juni 2021
Mutterseelenallein und orientierungslos wanderte die junge, magere Hündin tagelang durch die Stadt, wie es scheint auf der Suche nach bekannten Gesichtern. Ganz offensichtlich wurde sie ausgesetzt. Wer tut einem sanften Wesen wie Nia so etwas an?! Und seinen eigenen Kindern? Denn mit Sicherheit ist Nia mit Kindern aufgewachsen, immer wieder schloss sie sich Kindern auf der Straße an, genoss ihre Aufmerksamkeit und das Streicheln.
Als sie eine Schule entdeckte, wartete sie regelmäßig dort auf die Kinder und begleitete sie nach Schulschluss auf dem Heimweg.
Beinahe wäre ihr diese vertrauensvolle Anhänglichkeit zum Verhängnis geworden, denn es dauerte nicht lange, bis sich besorgte Eltern über den „dreckigen Straßenhund“ beschwerten und Nias „Beseitigung“ forderten.
Unsere Tierschutzkollegin Sofia erfuhr das von einer befreundeten Lehrerin und musste schnellstens handeln.
Sie brachte Nia vorläufig auf einem eingezäunten Gelände unter. Leider ist das keine dauerhafte Lösung, denn der Besitzer kann es jederzeit verbieten. Zudem gibt es auf dem Gelände -auch giftige- Schlangen. Aber wo soll sie hin? Nirgends gibt es z.Z. freie Plätze.

Was die sanfte, kinderliebe Nia jetzt ganz dringend braucht und sich sehnlichst wünscht, ist ein richtiges Zuhause … für immer! Die sensible, junge Hündin darf einfach nicht zum Wanderpokal werden!

Möchten Sie Nia (ihr Name bedeutet Schönheit, Liebe, Glanz) das liebevolle Zuhause geben, das sie verdient und sie zu Ihrem Familienmitglied machen? Sie haben verständige Kinder, die Regeln im Umgang mit einem Hund akzeptieren? Ihr Garten ist mindestens 1.50m hoch eingezäunt (gern auch höher)? Dann kontaktieren Sie uns bitte und füllen den Selbstauskunftsbogen auf unserer Homepage aus.

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Nia

    Hündin, kastriert
    geb. ca. 2019
    Größe: ca. 50-55 cm
    Gewicht: ca. 25-28 kg (Zielgewicht; z.Z. zu dünn)

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Drama (Firmengelände)

  • Rasse

    Dt. Schäferhund Mischling

  • Charakter

    freundlich, kinderlieb, sehr verschmust, menschenbezogen, kriecht förmlich in einen hinein, neugierig, aufgeschlossen, liebt es mit Wasser zu spielen, gibt im Rudel gern den Ton an, ist aber gut verträglich

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.