NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Neos – sanfter, sehr menschenbezogener, kinderlieber Hundeschatz möchte endlich gesehen und nach Hause geholt werden

13. April 2022
Was für ein unglaublich großartiger, gelassener, liebevoller Hund! Neos bekam die Chance, sich bei einer Hundeveranstaltung einem großen Publikum vorzustellen. Und er meisterte diese Aufgabe in einer voll besetzten Halle bravourös. Mit durchhängender Leine lief er entspannt neben seiner Ehrenamtlichen, ließ sich im Vorbeigehen von Fremden streicheln und genoss sichtlich die Zuwendung. Wie kinderlieb und geduldig er ist, bewies er, als ein kleiner Junge ihn mit Erlaubnis seiner Mama ausgiebig knuddeln durfte.
Es wäre traumhaft, wenn Neos nun endlich bei einer liebevollen Familie einziehen dürfte! Entdecken SEINE Menschen ihn hier und erkennen, dass er der absolut perfekte (Familien-)Hund ist?

Haben Sie Kinder oder Enkel? Neos liebt Kinder und hat in all der Zeit bei den Tierschützern nie auch nur einen Funken von Aggression gezeigt. Ganz im Gegenteil!
Sie haben sich in Neos verliebt und sind auch der Meinung, dass er noch viele Jahre als richtiges Familienmitglied verdient hat? Das würde ihn sehr glücklich machen!
Nehmen Sie bitte bald Kontakt mit uns auf und wir besprechen alles Weitere!

17. Februar 2022
Der kinderliebe, extrem menschenbezogene Neos schickt uns Fotos in der Hoffnung, dass sich doch noch jemand in ihn verliebt und er endlich in sein eigenes Zuhause umziehen darf. So lange wartet er schon, doch die Hoffnung will der Hübsche nicht aufgeben!
Beinahe wäre er schon in ganz jungen Jahren auf Grund eines Missverständnisses gestorben. Er hatte einem Kind das Sandwich stibitzt, denn Kinder mag er sehr und andere hatten schon vorher ihr Essen mit ihm geteilt. So meinte er wohl, das wäre in Ordnung. Doch die ängstliche Mutter des Jungen meldete ihn als aggressiven Hund bei den Behörden! Das hätte ihn fast das Leben gekostet, aber zum Glück wurde er im Shelter aufgenommen. Dort stellten die Tierschützer schnell fest: Neos ist definitiv nicht aggressiv gegenüber Menschen, egal ob groß oder klein, jung oder alt!
Trotzdem sitzt er dort Jahr um Jahr und niemand holte ihn bisher nach Hause. Dabei ist er nur glücklich, wenn er zwischen möglichst vielen Menschen sein darf, sogar wenn er sie gar nicht kennt. Er ist sanft, freundlich und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Neos geht hervorragend an der Leine, am liebsten gemessenen Schrittes, um viel Zeit zum gründlichen Schnuppern zu haben. Andere Hunde ignoriert er draußen total. Wenn er wieder zurück muss ins Gehege, kann er dominant mit anderen Rüden sein und mobbt schon mal vor lauter Frust die Hündinnen.
Neos ist mehr als bereit in ein richtiges, liebevolles Zuhause zu ziehen und würde alles tun, um seinen Menschen zu gefallen, ihnen all seine ehrliche Hundeliebe zu schenken und sie glücklich zu machen.
Wie lange muss er noch auf sein Glück warten?

Neos gefällt Ihnen? Auch Sie lieben eher gemütliche Spaziergänge und möchten nicht an strammer Leine einem jungen Hüpfer hinterher eilen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

05. August 2021
Neos, der wunderschöne und vor allem menschenbezogene Rüde schickt uns neue Bilder und ein Update.
Viele Jahre sind mittlerweile vergangen, und noch immer wartet der rüstige Senior darauf, endlich die Herzen netter Menschen zu erobern.
Das Leben im Gehege ist für den großen, verschmusten Hundemann nicht immer einfach, sehnt er sich doch danach, ganz eng bei den Volontären zu sein.
Oft weint er, wenn er wieder im Gehege zurückbleiben muss.
Wir verstehen es nicht, dass Neos noch nie eine Anfrage hatte, dabei hat der Schatzemann doch so viel zu bieten.
Kinder mag er sehr und ist vorsichtig mit den Kleinen, verschmust, brav, gehorsam, leinenführig, fährt gern im Auto mit und ist ein angenehmer Beifahrer.
Noes ist dann am glücklichsten, wenn er menschliche Nähe und Zuwendung bekommt, er dabei sein darf und selbst, wenn er nur vor einem sitzt.

Im Laufe der Zeit ist er sehr ruhig geworden, genießt beschauliche Spaziergänge an der Leine, zieht nicht, schnuppert gern, und wenn er sich in netter freundlicher Gesellschaft befindet, kann er durchaus noch toben, spielen und herumhopsen wie ein junges Fohlen.

Mit dominanten Rüden versteht er sich nicht mehr so gut, verständlicherweise, denn er hat sich immer anpassen müssen, um zu überleben, und nun möchte er einfach sein Leben mit geliebten Menschen verbringen.
Der cremefarbene Hundmann ist schon selbstbewusst und souverän in seinem Auftreten anderen Hunden gegenüber, aber gut händelbar, denn für Menschen tut er wirklich alles.
Neos ist ein schlauer Hund, er lernt schnell, hat eine gute Auffassungsgabe und möchte einfach nur gefallen.

Die Volontäre im StrayPlanet beschreiben ihn als einen „guten Hund“ und ihre Wortwahl für sein Update lautet: “He needs to be with people in order to be happy. Good in the car and in the vet. Ready for adoption. A very good dog, and he is very good with kids too.”

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen und ich hoffe, dass Neos eine Familie findet, die ihm eine Zukunft schenken möchte, ihm alles beibringt, damit Neos im Alltag genau weiß, wie er sich als Familienhund zu verhalten hat.

Geben sie dem großen, liebenswerten Teddybär eine Chance und gewinnen einen tollen Hundekumpel, der Sie nie im Stich lässt.

26. August 2020
Neos, der wunderschöne verkuschelte freundliche Hundemann schickt uns Fotogrüße aus dem StrayPlanetShelter.
Auch er wartet geduldig darauf ein eigenes Zuhause zu finden.
Warum gerade Neos noch nie eine Anfrage hatte, ist schwer zu verstehen.
Die Volontäre vor Ort schwärmen von seinem liebenswürdigen Wesen, seiner freundlichen Art, seinem Charme.
Neos ist trotz seiner Größe ein ganz toller Bursche, der es so sehr verdient hätte ein eigenes Zuhause zu finden. Auch wenn er nicht mehr so ganz jung ist, ist der caramellfarbene Rüde mit den beigen Flecken ein schlauer Bub, der sicherlich gut das Hunde 1×1 mit seinen Menschen erlernen könnte.
Geben sie Neos die Chance auf ein eigenes Körbchen.

04. Juni 2020
Neos schickt uns Grüße aus dem Shelter.
Noch immer wartet der große Schmuseteddybär darauf endlich SEINE MENSCHEN zu finden.
Das Leben im StrayPlanet-Shelter ist hart und gefährlich, die Hunde die hier untergebracht sind haben es nicht leicht. Die Sommer sind heiß, es gibt kein fließend Wasser, kaum Schutz vor der Sonne und dem ganzen Ungeziefer.
Und doch hat sich Neos seine Freundlichkeit bewahrt, ist genügsam und liebt Spaziergänge auf die Wiesen.
Wir suchen dringend Paten und ein eigenes Zuhause für den liebenswürdigen Rüden.
Ein Haus mit Garten, ländlich – dörflich gelegen wäre ein Traum für ihn.

21. März 2020
Der Teddybär Neos hatte Fototermin im StrayPlanetShelter und möchte sich gern in Erinnerung bringen, denn er wartet nach wie vor sehnsüchtig auf ein Zuhause. Die Volontäre beschreiben ihn als sehr gelehrigen, gehorsamen und schlauen Hund, der in sich ruht und gelassen ist, aber nicht faul. Neos Motto ist eher: Wer langsam geht kommt auch ans Ziel ! Aber das ist für die Volontäre sehr angenehm, denn Neos zieht niemanden durchs Land an der Leine, nein er läuft prima mit, und geht bei Fuß oder hopst vor Freude auch mal ein wenig herum. Mit Artgenossen ist er gut verträglich, aber er lässt sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Wird er attackiert, weiß er sich zu wehren. Streit fängt er von sich aus nicht an. Auch ist er bei Autofahrten ein guter Begleiter und beim Tierarzt ein liebenswürdiger umgänglicher Patient. Sieben Jahre lebt der Teddybär im StrayPlanetShelter, das harte Leben dort hinterlässt seine Spuren, und auch Neos wünscht sich ein warmes weiches Körbchen für seine älter werdenden Knochen. Auch er träumt von einer ruhigeren freundlichen Umgebung, immer genug Futter zu haben, liebe Menschen an seiner Seite mit dem Verständnis für einen schon etwas älteren Hund mit Vergangenheit. Eine Familie, die diesen bescheidenen genügsamen Hundemann zu schätzen weiß.
Vielleicht findet Neos noch einmal genau DIESE MENSCHEN, die sagen JA genau diesem Plüschbären wollen wir ein Zuhause schenken, auf Lebenszeit.

Rückblick:
Unser stattlicher freundlicher Hundemann lebte einst auf den Straßen Thessalonikis. Freundlich und nett zu allen Menschen und Hunden hielt er sich in der Nähe einer Schule auf, da er sich gern bei den Kindern etwas zu essen erbettelte. Leider fanden die Eltern das nicht so gut und pochten darauf, dass Neos „entfernt“ bzw. „entsorgt “ werden müsse.
Damit niemand dem freundlichen Hundebuben etwas antun konnte, kam er in das Shelter von StrayPlanet. Nun lebt er in einem sehr kleinen Gehege mit vielen Artgenossen zusammen und hat kaum Platz um sich zu bewegen.
Neos ist ein sehr friedfertiger Rüde, der jedem Streit mit Artgenossen aus dem Weg geht.
Menschen liebt er über alles und sucht stets die Nähe der ehrenamtlichen Helfer. Spaziergänge liebt er über alles, und läuft passabel an der Leine.
Leider hat dieser Tage kaum jemand Zeit sich mit dem hübschen Rüden auf einen langen Spaziergang zu begeben, da das StrayPlanetShelter von der Schließung bedroht ist und es nur noch sehr wenig Helfer gibt.
Für unseren Neos wünschen wir uns eine souveräne, liebevoll konsequente Familie, gern auch mit älteren Kindern, die mit ihm arbeitet und ihm das Hunde ABC beibringen möchte. Dafür bekommen sie einen treuen Wegbegleiter in allen Lebenslagen, der sicherlich nach etwas Eingewöhnung ein absoluter Schatz werden könnte.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Neos

    Rüde, kastriert
    geboren: ca. Oktober 2013
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 31,7 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – StrayPlanet

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verträglich mit Hündinnen, mit Rüden nach Sympathie, sehr menschenbezogen, intelligent, kinderlieb, leinenführig, ruhig, gelassen, aber auch spielfreudig, liebt Spaziergänge, fährt gern Auto, freundlich beim Tierarzt, nicht ängstlich in neuen Situationen, sehr verschmust

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.