Duke – liebenswerter Hundesenior sucht gemütlichen und sicheren Hafen zum Ankommen

27. April 2022
Der freundliche Duke schickt neue Fotogrüße und hofft weiterhin jeden Tag darauf, ein heimeliges Zuhause mit warmherzigen Menschen zu finden. Die meiste Zeit verbringt er mit seinem Bruder Prince und würde sein neues Heim von Herzen gerne mit ihm teilen, denn die beiden Rüden waren bisher nie getrennt und haben alle Schicksalsschläge gemeinsam bewältigt.

Der hübsche und genügsame Rüde ist ein freundlicher und umgänglicher Hundemann im besten Alter, der sich sehnlichst ein ruhiges und liebevolles Heim für seinen Lebensabend wünscht. Duke muss nicht mehr das ganze Hunde-ABC erlernen oder große Abenteuer erleben. Er liebt Spaziergänge und ausgiebige Schläfchen in der Sonne, die er anschließend am liebsten mit langen und ausgiebigen Streicheleinheiten ausklingen lässt. Damit der verschmuste Senior nun endlich ankommen kann, sucht er ein gemütliches Zuhause bei lieben Menschen, in dem er sich zur Ruhe setzen kann. Das wäre wirklich sein größter Traum.
Wenn Ihr Zuhause der sichere Hafen für den sanften Senior Duke werden soll, dann melden Sie sich und lassen Sie sein treues Hundeherz höherschlagen.

16. Januar 2021
Duke, der liebenswerte Senior, der sein Zuhause gegen das Gehege in Hopeland eintauschen musste, schickt uns neue Bilder.
Der liebenswürdige verschmuste Rüde geht gern spazieren, läuft gut an der Leine und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich wieder ein eigenes Zuhause zu haben.
Ein warmes weiches Körbchen zum Schlafen und Dösen, ausgiebige Kuschelstunden, vielleicht ein eigener Garten zum Schnuffeln, Sonnenbaden, das wäre das GRÖßTE für den Hundemann.
Leider hat er bis dato noch keine einzige Anfrage gehabt, dabei wäre er eine wundervolle Ergänzung für einen ruhigen Haushalt. Leider ist Duke der Meinung, dass ein würdiger Senior doch eher Einzelhund sein möchte, denn andere Rüden, die ihm aufmüpfig begegnen, faltet er schon mal gehörig zusammen.
Mädels hingegen sind ok.

31. August 2020
Duke der wunderbare liebenswerte Senior lebt nun schon eine Weile in Hopeland. Noch immer ist er auf der Suche nach einer neuen Familie, nach einer zweiten Chance. Nachdem sein Herrchen verstarb und er in Hopeland einzog, hat niemand mehr nach ihm gefragt oder gar Interesse an dem verschmusten Senior gezeigt. Doch wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Duke eines Tages noch ein feines Gnadenbrotplätzchen bekommt und zusammen mit seinen neuen Hundeeltern das Leben genießen darf.

08. Juli 2020
Duke versteht die Welt nicht mehr. Bis vor Kurzem noch lebte er jahrein, jahraus zusammen mit seinen Hundekumpels zufrieden sein Leben. Doch dann verstarb plötzlich das Herrchen. Von einem Tag auf den anderen war nichts mehr, wie es war. Duke und Prince – sind es Vater und Sohn oder Brüder, leider können wir diese Frage nicht beantworten – hatten das Glück im Unglück, in Hopeland aufgenommen zu werden. Was muss es für eine riesengroße Umstellung und bestimmt nicht leicht gewesen sein, die gewohnte Umgebung und Routine verlassen zu müssen! Jetzt ist Duke einer von Vielen, aber er wünscht sich doch dringend wieder ein eigenes Zuhause, wo er geliebt wird und Aufmerksamkeit bekommt, wo er ein eigenes Körbchen zum Schlafen und Träumen hat. Duke ist kein Jungspund mehr, deshalb hat er es auch nicht nötig zu bellen um aufzufallen. Auch kann er an der Leine gehen. Sind Sie der passende Mensch für Duke, der keinen Welpen sucht, sondern das Leben mit einem erwachsenen Vierbeiner genießen möchte, der ausgiebige Spaziergänge liebt mit Schnuppern, Spurensuche, kleinen Abenteuern und anschließendem genüsslichen Kuscheln, am besten nebeneinander auf dem Sofa? Dann wartet Duke genau auf Sie!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Duke

    Rüde
    geb.: 03. Mai 2011
    Größe: 60-65 cm
    Gewicht: ca. 30-35 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    freundlich, genügsam, bellt kaum, leinenführig

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.