Booboo – problemloses Hundemädchen möchte in ihr eigenes Zuhause umziehen

23. Februar 2021
Als kleine Welpine zog Booboo mit ihrer Mama Soultana umher und lernte das harte Leben auf der Straße kennen. Immer auf der Suche nach etwas Fressbarem und einem sicheren Schlafplatz, immer auf der Hut vor böswilligen Menschen. Doch sie lernte auch, dass es gute, vertrauenswürdige Menschen gibt, wie die tierliebe Dame, die regelmäßig jeden Tag einmal kam, um die Straßenhunde zu füttern, die sich Zeit zum Streicheln und Kuscheln nahm und so gut wie möglich auf sie aufpasste. Der kam zu Ohren, dass Booboo und ihre Mutter von Dorfbewohnern vergiftet werden sollten, und sie brachte sie rechtzeitig in das private Tierheim in Sicherheit.
Dort wuchs Booboo zunächst an der Seite ihrer Mutter heran. Doch als sie in die Pubertät kam, begannen wie bei anderen Lebewesen auch, erste Mutter-Tochter-Konflikte. Soultanas Erziehungsmethoden wurden irgendwann zu heftig, so dass man die Beiden getrennt untergebracht hat.
Booboo möchte jetzt gern bei liebevollen zweibeinigen Eltern einziehen, fleißig das Kleine Hunde-Einmaleins lernen und alles, was man sonst noch als vierbeiniges Familienmitglied wissen und können sollte.
Möchten Sie Booboo an die Pfote nehmen und mit ihr durch ihr neues, glückliches Leben gehen, ihr einen kuscheligen Platz in Ihrem Zuhause einrichten, die Tage abwechslungsreich miteinander verbringen und sie mit Streicheleinheiten verwöhnen?

Sie würden so gern, können aber zur Zeit keinen Hund adoptieren? Sie könnten Pate oder Spender werden? Jeder Betrag, egal wie groß oder klein, hilft mit, die Unterkunft und Versorgung zu sichern. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Booboo

    Hündin
    geb. ca. Frühjahr 2019
    Größe: ca. 50-55 cm
    Gewicht: ca. 25 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verträglich mit Menschen und Artgenossen

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.