spurlos verschwunden

… von Billy fehlt leider jede Spur!

Billy-bleibt verschwunden…

Billy oder black is beautiful – dennoch wurde er sich selbst überlassen.
Dezember 2017: Billy ist verschwunden. Panagiotta sucht ihn dort, wo er sich aufhalten könnte aber ohne Erfolg. Die Ungewissheit, was mit ihm passiert sein könnte, macht uns alle traurig. Wir könnennur hoffen, dass er von netten Menschen aufgenommen wurde…
Oktober 2017:
Der schwarze Billy wurde von unseren griechischen Tierschützern ebenfalls an einer gefährlichen Strassenecke gefunden. Vermutlich hatte er einst ein Zuhause, so freundlich, verschmust und liebebedürftig wie er ist.
Doch das Leben auf der Strasse macht dem Hundebub zu schaffen, er ist sehr sehr dünn und hat kurzes Fell. Wie soll er den Winter auf der Strasse überstehen? Auch in Nordgriechenland wird es kalt und feucht, es gibt kaum geschützte Ecken für Hunde, oder sie sind einfach nicht willkommen und werden verjagt. Teilweise vergiftet, getreten oder geschlagen.
Beautiful Billy ist zutraulich und mag Menschen. Da kann er ein leichtes Opfer werden.
Wenn er seine tägliche Futterration von den Tierschützern bekommt, wartet er brav bis er seinen Napf bekommt und freut sich über die täglichen Streicheleinheiten. Der zarte magere Körper wackelt vor Freude.
Traurig wird die schwarze Lakritznase, wenn er wieder allein gelassen wird. Und er seinen täglichen Kampf ums Überleben fortsetzen muss.
Wo sind die Menschen, die dem Schwarzfellchen eine Pflegestelle anbieten können, oder gar ein endgültiges liebevolles Zuhause?
Auch Paten würden helfen, ihm ein sicheres warmes Plätzchen in einer Pension zu sichern.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Billy

    Rüde
    1 Jahr alt
    ca 15 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland

  • Rasse

    Labradormischling

  • Charakter

    verspielt, freundlich, zugänglich, abwartend

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.