Gigi – Eine zaghafte kleine Junghündin

14. Oktober 2020
Gigi, die kleine Zaubermaus schickt uns Grüße aus Hopeland mit der Bitte nicht vergessen zu werden.
Sie sucht nach wie vor ein eigenes Zuhause bei lieben verständigen Menschen, die mit ihr das Hunde ABC erlernen, und sie mit Ruhe und Geduld auf ein Leben als Familienhund vorbereiten, um dann gemeinsam ins Leben zu starten.

07. Juli 2020
Auch Gigi hat in ihrem jungen Leben schon sehr viel erleben müssen. Wahrscheinlich gab es nicht viele positive Eindrücke, denn bei allen ihr fremden Menschen ist sie etwas schüchtern und zaghaft.
Hat sie jedoch jemanden etwas besser kennengelernt ist das Zaubermäusle absolut verschmust und freundlich.

Gefunden wurde die kleine Hundelady zusammen mit ihrer Mama und ihren Geschwistern auf einer Müllkippe, wo sie alle ein ziemlich karges Dasein fristeten.
Auch war ihr Leben gefährlich, denn leicht hätte sie Opfer größerer Straßenhunde werden können. Wie mag sie sich wohl gefühlt haben, so klein und winzig inmitten der Müllberge? Warum findet sie fremde Menschen so furchteinflößend?
Vermutlich werden wir keine Antwort auf unsere Fragen bekommen. Aber wir wollen Gigi jetzt an ihre Pfötchen nehmen, und sie positiv in die Zukunft schauen lassen und der kleinen Maus mit viel Liebe und Geduld den Weg in eine schönere Welt zeigen.

Darum hoffen wir, dass die kleine Zaubermaus ein eigenes Körbchen bei ganz lieben Menschen finden wird, die bereit sind, ihr ein sicheres und behütetes Zuhause zu schenken.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Gigi

    Hündin
    geb. ca. 2019
    Größe: ca. 30 cm
    Gewicht: ca. 10 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Kokonimix

  • Charakter

    etwas zaghaft, braucht Zeit zum Auftauen, lieb, verträglich

  • Handicap