NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Brownie – Eine zaghafte Hündin aus dem Haus der verlorenen Seelen – Paten gesucht

10. Mai 2020
Auch die rote plüschige Brownie durfte endlich in Hopeland Einzug halten. Wir sind sehr froh darüber, denn auch diese kleine Hündin hatte ein sehr unangenehmes Leben im Haus der verlorenen Seelen.
Doch nun ist sie in Sicherheit und zeigt sich bei Artgenossen als verträgliche selbstsichere Hündin.
Menschen bereiten ihr ziemliches Unbehagen und dann ist sie sehr schüchtern. Nun ja, niemand weiß, was sie in ihrer Vergangenheit erlebt hat.
Ansonsten ist sie ein braves artiges Mädel, das keinerlei Aufregungen verursacht.
Brownie selbst geht es gut, sie blüht auf und kann derzeit nicht kastriert werden, da sie irgendwie ständig läufig ist.
Wir suchen für Brownie Paten, die ihr eine gute medizinische Versorgung ermöglichen, ist sie doch positiv auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet worden.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunfstbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Brownie

    Hündin
    geb. ca. 2016/2017
    Größe: ca. 45-50 cm
    Gewicht: ca. 18-22 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Retrievermix

  • Charakter

    zurückhaltend, schüchtern bei Menschen, mit Hunden sehr selbstsicher

  • Handicap

    Leishmaniose positiv, Ehrlichiose positiv