Zeus – ein wunderschöner gelassener Plüschbär, der schon so lange auf ein Zuhause wartet und bis jetzt immer übersehen wurde

03. März 2021
Zeus, unser wunderschöner Plüschteddy schickt uns neue Bilder und ein kleines Update.
Viele Monate sind ins Land gegangen und der hübsche, ruhige Hundejunge hatte nicht eine einzige Anfrage.
Warum das so ist, wissen wir nicht, denn der rotgoldene Teddy ist ein ganz umgänglicher, freundlicher und gelassener Zeitgenosse, der sich auch prima mit seinen Artgenossen versteht.
Wie es scheint hat sich Zeus gut arrangiert immer ein wenig im Hintergrund zu sein, sich anzupassen.
Doch so langsam wird es auch Zeit für ihn, Hopeland zu verlassen und eine eigene Familie zu finden. Er hätte wirklich verdient.
Wir würden uns so sehr für ihn freuen, wenn sich liebevolle, geduldige Menschen fänden. Menschen, die bereit wären mit ihm das Hunde ABC zu erlernen, ihn am Alltagsleben seiner neuen Familie teilhaben lassen und ihm mit Ruhe und Gelassenheit die Sonnenseiten des Lebens zeigten.

Vielleicht sind ja gerade SIE diese Familie, bzw dieser Mensch!?

18. April 2020
Zeus, unser wunderschöner rotgoldener Flauschbär schickt uns neue Foto und beweist, dass er durchaus Modelqualitäten besitzt. Der Hundejunge hat sich so gut entwickelt und wünscht sich eine eigene Familie zu haben, wo er behutsam das Hunde ABC erlernen darf und ein geliebtes Familienmitglied sein wird.

Februar 2020
Zeus – oder wie ein Phönix aus der Asche so könnte man die Situation um den so wunderschön gewordenen Hundejungen beschreiben.
Nichts erinnert optisch mehr an das Häufchen Elend, das vor geraumer Zeit Zuflucht in Hopeland fand.
Nachdem er medizinisch versorgt wurde, gutes Futter bekommt, hat Zeus zugenommen und sein Fell glänzt in der Sonne und ist seidig und weich.
Auch ist er ein ruhiger gelassener Jungspund, der gern beobachtet, sehr zutraulich ist und sich auch mit allen Artgenossen verträgt.
Leider muss Zeuspuschelchen noch einmal am Vorderbein operiert werden und sucht weiterhin Paten.
Dennoch sucht Zeus noch sein eigenes Zuhause bei liebevollen verständigen Menschen, sobald er die OP gut überstanden hat.

November 2019
Als unsere lieben Tierschutzkollegen ihn so hilflos auf der Strasse entdeckten, konnten sie gar nicht anders und beschlossen dem armen Bub zu helfen. Es war ein etwas schwieriges Unterfangen, war Zeus doch arg verschreckt, scheu und misstrauisch.
Nach einer dramatischen Rettungs – und Sicherungsaktion – so mitten auf der befahrenden Strasse, gelang es den Tierschuetzerinnen ihn endlich einzufangen und zu einem Tierarzt zu bringen. Zeus wurde erst einmal notversorgt und kam so in unsere Obhut.
Mittlerweile ist sein Bein operiert und die Ehrlichiose behandelt worden. Nun ist er auf gutem Weg wieder ein unbeschwertes Leben führen zu können.
Was ihm dazu fehlt ist ein eigenes Zuhause bei einfühlsamen geduldigen Menschen, die ihm mit viel Liebe, Zuvendung und Zeit das Abenteuer LEBEN erkunden und ihn nie wieder im Stich lassen.
Auch sucht er dringend Paten, die Zeus und uns unterstützen, damit wir ihn gut versorgen können.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Zeus

    Rüde
    geb. ca. März 2019
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 35 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    zurückhaltend, verträglich ruhig, lieb, freundlich

  • Handicap

    Leishmaniose, Ehrlichiose