Xenia – die aktive Hündin mit den süßen Spitzohren möchte endlich durch ihren eigenen Garten toben

18. Oktober 2022
Bereits seit Juli lebt die hübsche Xenia mit der besonderen Fellfärbung bei uns auf dem vereinseigenen Schutzhof in Aerzen. Dort hat sie sich die letzten Wochen gut eingelebt und zeigt sich als sehr menschenbezogene junge Fellnase. Jetzt, finden wir, wird es aber höchste Zeit, dass sie den nächsten Schritt gehen kann und endlich in den Genuss einer eigenen Familie kommt. Sie soll erfahren, was es heißt ein eigenes Zuhause zu haben, ein eigenes Körbchen und die volle Aufmerksamkeit ihrer Menschen. Denn auf dem Zorro Hof wird sich natürlich bestmöglich um sie gekümmert, doch um tagtäglich auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Hundes einzugehen, fehlt die Zeit.

Xenia kam als Notfall zu uns auf den Hof. Bei einer illegalen Vermittlung trat sie damals die lange Reise von Kreta nach Deutschland an. Anfangs hieß es noch, dass sie blind sei, aber mittlerweile konnte sie alle vom Gegenteil überzeugen. Die Sehleistung liegt zwar nicht bei 100 %, aber trotzdem ist ihre Sehkraft stark genug, um alles zu erkennen und wahrzunehmen.

Im Umgang mit Menschen ist die Fellnase absolut liebenswert und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Sie ist sehr verspielt und aktiv. Daher benötigt sie eine artgerechte Auslastung und souveräne Zweibeiner, die ihr Sicherheit und Ruhe vermitteln können. Bestenfalls gehören zu ihrer neuen Familie bewegungsfreudige und sportliche Menschen, mit denen die kleine Powermaus allerlei Abenteuer erleben kann. Daneben suchen wir für Xenia ein Zuhause im ländlichen Raum oder zumindest in einer ruhigen Gegend, mit einem eigenen Garten, da sie zurzeit noch sehr von den äußeren Umweltreizen beeinflusst wird. Im Haushalt sollten keine weiteren Hunde leben und eventuelle Kinder bereits größer sein.

Sie können sich vorstellen Xenia bei sich aufzunehmen und ihr das gewünschte Für-Immer-Zuhause zu schenken? Sie bringen Hundeerfahrung mit, sind souverän und wissen einen aktiven Hund zu schätzen? Dann melden Sie sich bei uns, damit wir ganz schnell ein erstes Treffen vereinbaren können. Xenia freut sich schon darauf, Sie bald auf dem Zorro Hof Willkommen zu heißen.

Doch auch, wenn es Ihnen gerade nicht möglich ist einen eigenen Hund zu adoptieren, können Sie helfen. Werden Sie gerne PATE oder SPENDER! Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung von Xenia auch zukünftig sicherzustellen, bis sie in ihr eigenes Zuhause ziehen kann. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Xenia

    Hündin, kastriert
    geb. ca. November 2020
    Größe: ca. 55 cm
    Gewicht: ca. 24 kg

  • Aufenthaltsort

    Deutschland – Aerzen (Zorro Hof)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    liebevoll, sehr aktiv, menschenbezogen, verspielt, verträglich mit Artgenossen nach Sympathie

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.