Vikos – der menschenbezogene, liebevolle Rüde sucht sein eigenes Körbchen auf Lebenszeit

05. September 2021
Der junge Hundemann Vikos hatte als Welpe das riesengroße Glück, nachdem er in den Bergen ausgesetzt worden war, planlos und hungrig herumstreunte, von Tierschützern gefunden und aufgenommen worden zu sein.
Sein außergewöhnliche Name „Vikos“ geht zurück auf das berühmte Vikosgebirge, in dem er damals aufgelesen wurde. Leider hielt sein Glück nicht allzu lange an, denn das Hundekind entwischte den Menschen, die sich als Pflegestelle um ihn kümmerten und er verschwand scheinbar für immer. Ein paar Monate später kreuzten sich die Wege von Vikos und Tierschützer Nikos allerdings erneut. Zwar hatten sich einige Anwohner um den freundlichen Streuner gekümmert, aber niemand war bereit gewesen, seine Haustür dauerhaft für den lieben Vierbeiner zu öffnen. Als Vikos Fell stumpf, sein körperlicher Zustand sehr schlecht wurde und er abgemagert erschien, wurde er im örtlichen Shelter aufgenommen, medizinisch behandelt und mit regelmäßigem Futter aufgepäppelt. Dank der Medikamente gegen die Leishmaniose erholt Vikos sich seither gut. Nun geht es dem verspielten und liebevollen Rüden wieder besser, seine Werte sind so gut, dass der verschmuste und liebebedürftige Vikos nun bereit ist, in ein richtiges Zuhause umzuziehen und sich seine Streicheleinheiten fortan von seinen eigenen Menschen abzuholen.

Die Geschichte des liebevollen Rüden hat Sie bewegt und Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Vikos

    Rüde
    geb. ca. 2019
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 27 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Ioannina

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    Sehr gut im Umgang mit Menschen und anderen Hunden, sehr zart

  • Handicap

    Leishmaniose, erfolgreich behandelt: es geht ihm gut

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.