Rana – ihre Geschwister haben ein Zuhause gefunden, doch sie wartet noch immer im Gehege auf IHRE Menschen

07. September 2021
Rana, die bezaubernde, hübsche Junghündin schickt uns ein paar neue Bilder, in der Hoffnung, dass jemand endlich auf sie aufmerksam wird.
Freundlich, verträglich und verschmust, das ist Rana, wie sie leibt und lebt. Wie schön wäre es, wenn sie endlich ihre eigene Familie findet, die mit ihr das Hunde 1×1 erlernen möchte und sie fordert, fördert und nie wieder im Stich lässt.

18. Juli 2021
Rana, die kleine schwarze Welpine mit der hübschen weißen Schnute, schickt uns neue Fotos und ein kleines Update.
Sie ist gewachsen und hat sich zu einem fröhlichen Hundemädel entwickelt. Auch lernt sie gerade an der Leine zu laufen, was noch nicht ganz perfekt klappt.
Leider haben sich ihre bisherigen Anfragen zerschlagen und so sucht sie weiter nach einem eigenen Zuhause.
Welche Familie möchte gern das Leben mit einer unkomplizierten Hündin teilen und ihr alles beibringen, was Hundekinder wissen müssen, um im Alltag zu bestehen?
Falls Sie sich angesprochen fühlen, kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

16. Mai 2021
Rana und ihre sechs Geschwister wurden im Alter von nur wenigen Wochen einfach in einem Karton vor dem Shelter des Ortes ausgesetzt. Glücklicherweise fanden die ehrenamtlichen Tierschutzkollegen die hilflosen Hundebabys, bevor große Streuner sie verletzen oder ihnen vielleicht noch Schlimmeres antun konnten. Was viele Menschen nicht wissen ist, dass es nämlich keinen Welpenschutz gibt! Auch andere Gefahren der Straße sind vielfältig und lebensgefährlich für kleine und auch große Hunde!
Liebevoll werden die Kleinen nun aufgepäppelt und hatten auch schon ihre ersten Impfungen.
Rana möchte aber so gern in einem richtigen Zuhause als geliebtes Familienmitglied groß werden. Das verspielte, neugierige Hundekind möchte alles lernen, was man als Familienhund im Haus können und wissen sollte. Gern würde sie auch zusammen mit ihren Menschen in einer Hundeschule das Kleine Hunde-Einmaleins lernen und üben.
Auf gar keinen Fall will Rana als Straßenhündin -wie in Griechenland üblich- leben, wenn sie dem Welpenalter entwachsen ist und bis dahin kein Zuhause gefunden hat.

Vielleicht haben Sie sich beim Lesen schon in das kleine Hundemädchen verliebt? Sie möchten Rana an die Pfote nehmen und mit ihr in Zukunft und für immer das Leben teilen? Wenn Sie einen Garten haben, ist der mindestens 1.70 m hoch eingezäunt? In Ihrem Herzen und vielleicht sogar auf dem Sofa ist ein Plätzchen für Rana frei?
Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Rana

    Hündin
    geb. ca. März 2021
    Größe: ca. 45-50 cm (geschätzte Endgröße)
    Gewicht: ca. 15-20 kg (geschätztes Endgewicht)

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verspielt, zutraulich, verschmust, neugierig, aufgeweckt, lustig, aktiv, verträglich mit Artgenossen, freundlich

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.