Milo – nach seiner Geburt gerettet, die Welpenzeit im Shelter verbracht, möchte der Junghund jetzt endlich in einem richtigen Zuhause erwachsen werden

27. September 2021
In einer kalten Nacht im März 2021 war unser Tierschutzkollege Nikos in der Nähe eines Baches nicht weit entfernt von einer Straße. Er hörte ein herzzerreißendes Wimmern und dachte zunächst, eine kleine Katze wäre in den Bach gefallen. Beim Näherkommen entdeckte er eine Hündin, die gerade ihre Welpen auf die Welt brachte. Das Weinen kam von ihrem ersten Welpen, der gerade in eine kalte Welt hineingeboren worden war. Lemonia, wie Nik die Hündin nannte, gebar vier Welpen: 2 Mädchen und 2 Jungen.
Natürlich nahm der Tierschützer die kleine Familie mit, denn dort wären sie in Lebensgefahr gewesen. Obwohl sie dann in Sicherheit, Wärme und Geborgenheit waren, schlug das Schicksal grausam zu. Die vier Kleinen erkrankten und die winzigen Hundeschwestern überlebten die schwere Infektion nicht, trotz der sofortigen, durch Spenden finanzierten medizinischen Behandlung.
Die beiden Hundejungen sind gesund, wohlauf und unternehmungslustig.
Milo und sein Bruder Sunny würden jetzt so gern in ein richtiges, liebevolles, fürsorgliches Zuhause umziehen und dort erwachsen werden. Was man als Familienmitglied wissen und können sollte, will er unbedingt -am besten in einer Hundeschule- lernen, natürlich zusammen mit seinen Zweibeinern, weil gemeinsam alles mehr Spaß macht.
Hätten Sie Freude daran, den Junghund an die Pfote zu nehmen und mit ihm den Weg in ein glückliches Hundeleben zu gehen? Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Milo

    Rüde, kastriert
    geb. ca. März 2021
    Größe: ca. 55-60 cm (geschätzte Endgröße)
    Gewicht: ca. 25 kg (geschätztes Endgewicht)

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    freundlich, verträglich mit Artgenossen und Menschen, voll Energie

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.