NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Merida – nach überstandener Gefangenschaft und Krankheit verdient sie ein liebevolles Für-Immer-Zuhause

14. März 2022
Seit bald zwei Jahren wohnt Merida nun schon im Hopeland und konnte viele neue, positive Erfahrungen sammeln, nachdem die ersten Jahre ihres Lebens von so viel Angst und Qual geprägt waren. Auch wenn sie die Sicherheit, das Futter und die Kuscheleinheiten dort genießt, so wünscht sie sich dennoch ein richtiges Zuhause, in dem sie endlich für immer ankommen kann. Dank der fürsorglichen Pflege der Tierschützer vor Ort konnte die Ehrlichiose behandelt werden, sodass die flauschige Hundedame nun genesen und nicht mehr auf Medikamente angewiesen ist. Mit anderen Hunden versteht sie sich auf Anhieb prächtig. Bei den Menschen ist sie zunächst etwas zurückhaltend, beobachtet aufmerksam aus dem Hintergrund, bis sie sich dann nach kurzer Zeit näher herantraut. Wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat, schmiegt sie sich liebevoll an und genießt die Nähe in vollen Zügen.

Merida ist gut bei gemütlichen Zweibeinern aufgehoben, die gerne mit ihr in der Sonne sitzen, nicht auf große Wandertouren mit ihr gehen wollen, ihr geduldig zeigen, wie es sich als Familienhund so lebt und ihr vor allem ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken, woran es ihr so viele Jahre lang gefehlt hat.

Sie erkennen sich darin wieder und sind davon überzeugt, dass Sie der flauschigen Merida das perfekte Zuhause bieten können? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

11. Juni 2020
Merida, die das Glück hatte aus dem Horrorhaus auszuziehen und in Hopeland einzuziehen genießt ihr Leben und fühlt sich sehr wohl.
In Hopeland darf sie endlich unbeschwert leben und wird gut versorgt.
Damit das so bleibt suchen wir Paten für Merida.

10. Mai 2020
Merida lebt seit einiger Zeit in Hopeland und wir sind sehr froh, dass wir sie aufnehmen konnten.
Leider ist die Maus sehr schwer krank, ist Ehrlichiose positiv, und wird derzeit auf diverse Mittelmeerkrankheiten getestet.
Doch obwohl die Puschelmaus von  ihrer Krankheit gezeichnet ist, ist sie so lieb, dankbar und freundlich.
Was ihr im Haus der verlorenen Seelen widerfahren ist, können wir nicht herausfinden. Aber Merida ist gebeutelt vom Leben und dieses hat seine Spuren bei ihr hinterlassen. Dennoch reagiert sie bei ihr bekannten Artgenossen souverän und ist der geheime Chef ohne je laut zu werden.
Menschen liebt sie und ist sehr brav und artig.
Für dieses liebenswerte Hündin suchen wir dringend Paten die uns helfen wollen, Merida angemessen medizinisch versorgen zu können, ihr notwendiges Spezialfutter zu füttern und ihren Aufenthalt in Hopeland sichern.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunfstbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Merida

    Hündin
    geb. ca. 2014/2015
    Größe ca. 50 cm
    Gewicht ca. 30 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Herdimix

  • Charakter

    verträglich und souverän mit Artgenossen, anfangs zurückhaltend bei Menschen, dann jedoch verschmust und liebevoll

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.