NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

John – lustig gescheckter Teddybär sucht eigene Familie auf Lebenszeit

05. Januar 2022
John hat sich in den letzten Monaten zu einem stattlichen Junghund entwickelt und ist dabei mit jedem Tag niedlicher anzusehen. Von seinen Schutzengeln vor Ort wird er liebevoll als kleiner Teddybär bezeichnet. In seinem Gehege läuft er freudig auf und ab, wenn sich Menschen nähern, buhlt mit seinem Charme und lustig gescheckten Fell um Aufmerksamkeit, um die nächste Kuscheleinheit einzustreichen. Mit seiner Hundefreundin Julie ist er als erstes in den kleinen Auslauf auf dem Firmengelände eingezogen und die beiden haben gemeinschaftlich entschieden, dass sie nun Eigentumsrechte erworben haben. Jeder Neuankömmling wird erst einmal lautstark über die Hausordnung unterrichtet. Möchten Sie John gerne bei sich aufnehmen und ihm Ihre eigenen Familienregeln beibringen? Ihm ein eigenes Körbchen und die notwendige Aufmerksamkeit schenken, um ihn zu einem souveränen Partner fürs Leben zu machen? Dann kontaktieren Sie uns gerne noch heute.

06. September 2021
John schickt uns fröhliche Fotogrüße.

02. Juni 2021
Die Geschichte von den vier Hundekindern beginnt wie viele Geschichten der Streuner in Griechenland.

Unerwünscht geboren, irgendwo auf kaltem Beton oder Straßenpflaster, manchmal sogar in einem Garten.
Leider werden diese unerwünschten Babies entsorgt, oftmals auf einer Müllhalde, denn dort gibt es einige wenige Essensreste und sie verhungern langsam und qualvoll.
Auch wimmelt es von Ungeziefern, Läusen, Flöhen, Zecken.
Und auch der kleine John war mit allerlei Getiers übersät, als man ihn mit seinen Schwestern mitten im Müll entdeckte.
Seine Retterin brachte die kleinen Hundekinder sofort in die Tierklinik, denn sie waren arg schwach, dehydriert und sehr ausgezehrt.
Doch nach einer medizinischen Behandlung, gutem Futter und Pflege, geht es den kleinen Welpen wieder gut und sie haben ein Gehege auf einem Fabrikgelände bezogen.
Natürlich ist das kein geeigneter Platz um aufzuwachsen, eine geborgene, sichere und behütete Welpenzeit zu verbringen, aber besser als nichts.
Auch gibt es viele giftige Schlangen und es ist schwierig die kleinen Butzel davor ausreichend zu schützen.
Daher suchen wir ein ganz liebevolles, geborgenes Zuhause für John, damit er sein Leben im Kreis einer Familie verbringen darf.
Natürlich muss der Hundebub noch das HundeABC von der Pike auf lernen, aber mit den richtigen Menschen an seiner Seite wird er auch diese Herausforderung meistern.

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • John

    Rüde
    geb. ca. Ende März 2021
    Größe: ca. 45-55 cm (geschätzte Endgröße)
    Gewicht: ca. 25 kg (geschätztes Endgewicht)

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Drama (Firmengelände)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    kuschelbedürftig, freundlich, verträglich mit Artgenossen

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.