NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Hero – ein schwer verletzter Hund, der euthanasiert werden sollte – doch dank tierlieber Menschen hat er eine zweite Chance bekommen

11. April 2021
Hero ist ein absolut freundlicher und dankbarer Rüde, der keiner Fliege etwas zuleide tun würde. Dennoch gab es jemanden, der ihn abgrundtief hasste. Wer das war, wissen wir leider nicht.
Dieser „Jemand“ hat mit einem schweren Gegenstand beide Hinterbeine – Füße von dem einst athletischen Hundemann zertrümmert und überließ ihn seinem Schicksal.
Als er gefunden wurde, beschloss die Gemeinde ihn einschläfern zu lassen, denn ein Hund, der sich nicht vorwärts bewegen kann und unter starken Schmerzen leidet, hatte in den Augen der Gemeindemitglieder nicht den Hauch einer Chance auf ein glückliches Leben.
Als unsere Tierschutzkollegen vor Ort davon erfuhren, setzten sie alle Hebel in Bewegung um Hero einem Tierarzt vorstellen zu dürfen und ihn zu übernehmen.
So geschah es dann auch und der arme verletzte Rüde wurde bei einem guten Tierarzt operiert. Zwei schwierige komplizierte Operationen waren notwendig, um den Hundemann zu stabilisieren. In seinen Beinen befinden sich Metallschienen, die ihm zur Stabilisierung dienen sollen. Mehr tot als lebendig stand sein junges Leben auf der Kippe, aber Hero ist ein Kämpfer und hat sich bereits recht gut erholt.
Zwar kann er noch nicht richtig auf allen vier Beinen stehen, aber er kann sich bewegen.
Vor ihm und uns liegt noch ein langer steiniger Weg bis zur endgültigen Genesung. Natürlich kann niemand sagen, ob Hero jemals wieder richtig rennen und toben kann.
Daher wird er noch auf unbestimmte Zeit in der Tierklinik bleiben müssen, damit die Tierärzte den Heilungsprozess überwachen können.
Was uns am allermeisten erstaunt, ist die Tatsache, dass Hero ein ganz verschmuster, freundlicher und absolut dankbarer Hund ist.
Den Tierärzten begegnet er freundlich und liebenswürdig, egal ob er unter starken Schmerzen leidet und die Behandlung unangenehm ist.
Zu unseren Volontären ist der Bub nur lieb und verschmust und es scheint, als ob er froh ist, dass man sich um ihn kümmert und ihm ein wenig Zuneigung und Liebe schenkt.
Hat Heros Schicksal sie berührt?
Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Hero

    Rüde
    geb. ca. 2019
    Größe: ca. 50-55 cm
    Gewicht: ca. 15 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi (Tierklinik )

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    sehr freundlich und lieb mit Menschen, liebenswürdig, brav

  • Handicap

    Beide Hinterfüße gebrochen, hat Metallschienen in den Beinen- Füßen

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.