Gigas – Charakterhund mit dem Potential zu einem wahrhaft treuen Begleiter, wenn er seinen Lieblingsmensch gefunden hat

01. Juni 2022
Gigas, ein wunderschönes, großes, flauschiges Kraftpaket an Hund, lebt seit einiger Zeit auf dem Zorro Hof. Aus seinem Leben davor ist nicht all zu viel bekannt. Er hatte einmal ein Zuhause, bewachte Haus und Hof, verlor jedoch durch einen tragischen Vorfall sein Herrchen und stand völlig allein da. Als dann auch noch die Zäune rund um sein Grundstück abgebaut wurden, war Gigas plötzlich der großen weiten Welt ausgeliefert. Er kam nach einiger Zeit zu einem Tierschutzverein, der ihn nach Deutschland vermittelten, doch seine neuen Besitzer wussten nicht so recht, wie sie am besten mit ihm umgehen sollen oder waren teilweise einfach nicht die richtigen Menschen, mit Lebensumständen, in die Gigas nicht reinpasste. Um dem hübschen Rüden eine lange Rückfahrt zu ersparen, wurden wir kontaktiert und um Unterstützung gebeten. Er blieb dann erst einmal bei uns und wir entschieden uns schnell, ihn auf dem Hof zu behalten, weil wir ihn sofort ins Herz geschlossen haben. Es hat eine Weile gedauert, bis die große Fellnase richtig angekommen war und sich an die neue Umgebung, mit neuen Zweibeinern und so vielen Vierbeinern, gewöhnt hat. Und auch wir hatten die Chance, Gigas mit jedem neuen Tag besser kennenzulernen, sowohl seine Vorzüge als auch seine Macken, und halten langsam Ausschau nach einem neuen Zuhause für ihn, in dem er bis an sein Lebensende bestmöglich aufgehoben ist.

Gigas macht uns diese Aufgabe nicht ganz so leicht, denn er ist ein Hund, der sich nur in eine Person verliebt, die dann seine Bezugsperson ist, auf die er Besitzansprüche stellt, der er aber im Gegenzug all seine Liebe schenkt und ein rundum treuer und loyaler Begleiter ist. Aktuell ist Tobias sein Lieblingsmensch und diesen darf er nicht urplötzlich verlieren, um sein derzeit noch heilendes Herz wieder zu brechen. Gigas braucht jemanden an seiner Seite, der sich sofort in ihn verliebt, der ihn mit all seinen Eigenheiten akzeptiert und sich diese zunutze macht. Jemand, der sich die Mühe macht, die Anerkennung und Zuneigung dieses grummeligen, manchmal grobmotorischen, aber anhänglichen Flauschballs schon vor der Adoption zu verdienen. Wir wünschen uns für Gigas hundeerfahrene Menschen, bestenfalls sogar mit Herdenschutzhunden, mit einem eingezäunten Garten, viel Ausdauer, der notwendigen Kraft, um die 40 kg Hund sicher zu führen, selbst wenn dieser immer mal wieder austesten will, ob er sich auf seinen Menschen auch tatsächlich verlassen kann. Mit weiteren Vierbeiner im Haushalt muss im Einzelfall geprüft werden, da Gigas gerne mal eifersüchtig wird und sich die Aufmerksamkeit nicht mit jedem teilt. Auf dem Hof hat er seine Hundekumpels jeden Tag an seiner Seite und versteht sich prächtig mit ihnen.
Dieser Prachtkerl mit der harten Schale und dem weichen Kern wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Herz erobert wird und er sich sicher und geborgen fühlen kann.

Wenn das für Sie nach dem perfekten Hund klingt, mit dem Sie gerne auf eine Abenteuerreise gehen wollen, die sich lohnt, dann melden Sie sich gerne bei uns und lernen Gigas persönlich kennen.

Gigas‘ Schicksal hat Sie berührt und Sie möchten helfen, doch Sie können Ihn nicht bei sich aufnehmen? Werden Sie gerne Pate oder Spender. Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Gigas

    Rüde, kastriert
    geb. ca. 2016
    Größe: ca. 70 cm
    Gewicht: ca. 45 kg

  • Aufenthaltsort

    Deutschland – Aerzen (Zorro Hof)

  • Rasse

    Herdenschutzhund-Mischling

  • Charakter

    loyal, einer Bezugsperson treu ergeben, kann seine Kraft und Größe nicht immer richtig einschätzen, testet Menschen aus, ob er sich auf sie verlassen kann, verschmust, stark, gelehrig, eigenständig; verträglich mit Menschen und Hunden

  • Handicap

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.