Braveheart – ein sanfter Hundemann mit großem Herzen konnte die Hölle überwinden

20. Juli 2022
Braveheart sendet sonnige Fotogrüße aus Griechenland. Seit etwa zwei Jahren lebt unser wundervoller Brave nun in Hopeland und noch immer wartet der genügsame Rüde mit den verträumten Augen auf sein Für-immer-Zuhause, in dem er endlich ankommen darf. Er hat es wirklich so sehr verdient, ein eigenes Körbchen bei liebevollen Zweibeinern zu bekommen, die ihn mit Liebe und Herzenswärme überschütten.

Leider wurde vor etwa einem Jahr bei ihm die Blutkrankheit Leishmaniose festgestellt. Zu seinem Glück hat Brave aber nur eine leichte Form der Erkrankung, die mit Medikamenten und regelmäßigen Kontrollen gut eingestellt werden kann. Trotz seines kleinen Handicaps ist Brave ein aufgeweckter Hundemann mit einem großen Herzen, der das Leben genießt.

Möchten Sie Seite an Seite mit Brave in ein neues Leben starten und ihm die Wärme und Geborgenheit eines eigenen Heims geben? Dann melden Sie sich. Wir beraten Sie gern über die nächsten Schritte.

05. September 2021
Brave schickt Fotogrüße.

08. Februar 2021
Braveheart, kurz Brave genannt, ist der Liebling aller im Hopeland und erstaunt immer wieder mit seinem guten Charakter im Umgang mit Menschen und Hunden. Er geht an der Leine und seine Pflegemama ist einfach nur begeistert von ihm: He is a good boy- ein guter Junge!
Brave möchte in sein eigenes Zuhause umziehen und dann seinen Menschen zeigen, was für ein guter Junge er ist.

09. Oktober 2020
Braveheart, der hübsche tolle Rüde der aus der Hundehölle gerettet wurde schickt uns neue Bilder und ein kurzes Update.
Der Bub hat sich einfach richtig gut entwickelt, und unsere Natasa beschreibt ihn als sehr sozialen, freundlichen verschmusten Rüden, der einfach sich nach Zuwendung sehnt.
Allerdings liegt er auch gern in seiner Hütte und guckt sich den Trubel, der in Hopeland nun mal vorhanden ist, gern aus Entfernung an, so als ob er Fernseh schaut.
Braveheart sucht ein ganz liebevolles Zuhause und auch Paten und Sponsoren sind willkommen damit er in Hopeland weiterhin gut versorgt werden kann.

20. Juli 2020
Braveheart ist ein wundervoller Rüde, der nach einer dramatischen Rettungsaktion zu uns ins Hopeland gekommen ist. Jetzt ist er auf der Suche nach Paten, die ihn finanziell unterstützen könnten; oder vielleicht hat er ja Glück und er findet über eine Patenschaft sein neues Zuhause.

Als Braveheart bei uns einzog war er sehr unwirsch, durcheinander und nicht kooperativ. Wusste er doch nicht, dass sein Leben sich jetzt ändern sollte, dass er endlich gut behandelt werden würde, und vor allem endlich genug Futter und frisches Wasser täglich auf ihn wartet.
Aber bereits nach wenigen Tagen bemerkte Natasa eine positive Veränderung in seinem Verhalten.
Der stattliche Rüde entwickelte sich plötzlich prima. Er ist aufgeschlossen, fröhlich, gut gelaunt und wirkt sehr zufrieden. Mitunter spielt und tobt er sogar.

Wir sind uns sicher, dass aus dem Hundemann ein sehr umgänglicher Gefährte werden wird. Braveheart braucht nur etwas Zeit und Ruhe, sowie geduldige Menschen um sich.
Doch primär sucht er Paten, damit er im Hopeland weiterhin gut medizinisch betreut werden kann und seine Futterschüssel nicht leer bleibt.
Ein eigenes Zuhause in naher Zukunft wäre für ihn wie ein 6er im Lotto.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Braveheart

    Rüde
    geb. ca 2015
    Größe: ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 30 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    freundlich, zufrieden, verspielt, verträglich mit anderen Hunden, läuft sehr gut an der Leine

  • Handicap

    Leishmaniose positiv