Serafine – ein schüchterner Knopf sucht ein vertrautes Umfeld

März 2019:
Serfine lebt seit etwa 1 Monat bei unserer Kollegin Natasa und blüht im wahrsten Sinne des Wortes auf. Sie wird von Tag zu Tag selbstbewusseter und man merkt, dass sie sich einfach wohler fühlt.

Serafine ist sowohl der ideale Hund für eine Familie als auch für Senioren. Sie versteht sich außerdem sehr gut mit anderen Hunden.

November 2018:
Die kleine Serafine lebt auf einer Großpflegestelle. Leider fühlt sie sich hier total unwohl. Dem kleinen Persönchen sind dort viel zu viele Hunde, viele von ihnen sind viel größer und mächtiger als sie und so fällt es ihr schwer, sich dort zu behaupten.

Hierdurch zieht sich der kleine Knopf immer weiter zurück und ist sehr schüchtern geworden. Wir würden der kleinen Maus gerne ein Leben ermöglichen, wo sie endlich aus sich herauskommen könnte und zeigen dürfte, was in ihr steckt.

Hierfür suchen wir geduldige und erfahrende Hundeeltern, die sich Serafine annehmen und ihr zeigen, wie schön und unbeschwert das Leben sein kann. Natürlich muss sie erst einmal lernen zu vertrauen und sich fallen zu lassen, aber wir sind guter Dinge, dass die kleine Maus mit etwas Liebe und Zeit aufblühen wird.

Da ihr der derzeitige Trubel vor Ort nicht geheuer ist, wäre ein ruhiges Zuhause optimal, wo sie ganz in Ruhe ankommen könnte. Idealerweise erwartet sie dort ein sicherer Vierbeinerkumpel, der die schüchterne Maus an die Pfote nehmen und ihr besonders in der ersten Zeit Sicherheit schenken könnte.

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Serafine

    Hündin
    geb. ca. Angabe folgt
    Größe: ca. 25 cm
    Gewicht: ca. 4-5 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

  • Charakter

    schüchtern, zurückhaltend

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.