Scooby – ein Hundebub dem so viel Schreckliches in seinem jungen Dasein widerfahren ist

Februar 2020
Umgeben von Müll und Dreck. Aus Hunger und Verzweiflung fraßen sie das, was sie zwischen die Zähne bekamen. Hauptsächlich Holz und Abfall.

So mussten wir die zwei kleinen Welpen in einer Messi-Wohnung in Griechenland vorfinden. Schrecklich, was diese bezaubernden Fellnäschen in ihrem jungen Alter schon durchmachen mussten.

Natasa nahm sie sofort auf und kümmerte sich um die Kleinen. Bereits nach kurzer Zeit tobten sie munter durch die Wohnung und erkundeten die Welt. Selbstbewusst stolzierten sie zu den großen Hunden und beschnupperten ihre Artgenossen.
Frech fordern sie sich gegenseitig zum Spielen auf und auch unsere Hände wurden buchstäblich zu Kauknochen.
Scooby ist der kleinere und ruhigere von den zwei Geschwistern.
Man kann mit ihm ausgiebig spielen und herumtoben, aber auch gemütlich im Arm abends auf dem Sofa einschlafen.
Für Scooby suchen wir eine liebevolle Familie, die mit ihm das Abenteuerleben meistern möchte und nie wieder im Stich lässt.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Rüde
    geb. ca. November 2019
    Größe ca. 16cm
    Gewicht ca. 0,7kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki/ Hopeland

  • Rasse

  • Charakter

    verspielt, zutraulich, ruhiger, verschmust

  • Handicap