Nur knapp entkamen sie und ihre Schwester Lola dem Tod

Das kleine Hundemädchen Sassy ist völlig verängstigt und versteht nicht, was gerade alles geschieht. Sie und ihre Schwester Lola wurden vor dem Stray Planet Shelter ausgesetzt. Bis sie gefunden wurden vergingen Stunden. Lola und Sassy mussten mit ansehen wie ihr drittes Geschwisterchen von anderen Hunden zerbissen wurde. Wo ihre Mama ist wissen sie nicht. Sie waren ganz auf sich alleine gestellt.

Sassy ist eine verspielte Hündin, die das Spielen ohne “beißen” noch lernen möchte. Die kleine baut langsam wieder vertrauen zu Menschen auf, denn das war durch die schlimmen Erlebnisse erschüttert. Sassy ist die ruhigere von den beiden Geschwistern, in dem Arm ihrer Menschen fühlt sie sich wohl und geborgen.

Sassy sucht ihre ganz eigene Familie, mit der sie lernen, spielen und Liebe erfahren darf. Eine Familie, die ihr das Vertrauen zu anderen Lebewesen wieder gibt. Die ihr zeigt was das Leben alles zu bieten hat, an tollen Seiten.

Die beiden Welpen leben derzeit in Thessaloniki bei Natasa.

Bis Sassy ausreisen darf, sucht sie dringend Paten, denn ein kleiner Welpe möchte keinen Hunger haben und vor Parasiten geschützt sein.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Sassy

    Hündin, nicht kastriert
    geb. ca. Februar 2019
    Größe: ca.: Angabe folgt
    Gewicht: ca. 10-15 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    liebevoll

  • Handicap