NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Rosy – Das Hundemädchen verliert ihr Zuhause, weil ihr Pflegefrauchen schwer erkrankt ist

28. Juli 2020
Ganz dringend muss Rosy jetzt ein Für-Immer-Zuhause finden, bei verlässlichen Menschen, die ihr Halt und Stabilität geben.
Im Alter von nur 2 Monaten wurde sie allein auf der Straße gefunden von einem tierlieben Mann, der sie bei sich aufnahm. Ohne Arbeit und ohne Geld, hatte er jedoch keine Möglichkeit, das kleine Wesen mit allem Notwendigen zu versorgen und nahm deshalb gern die Unterstützung einer Tierschützerin an, Rosy fürsorglich aufziehen zu können.
Als er eine Arbeitsstelle im Ausland fand, konnte er Rosy nicht mitnehmen und gab sie schweren Herzens, aber vertrauensvoll in die Hände eines Freundes zur Pflege. Trotz dessen Versprechen, Rosy zu behalten und gut zu versorgen, setzte dieser sie aber einfach auf der Straße aus.
Zum Glück hatte die Tierschützerin einen 7. Sinn, erfuhr von Rosys Schicksal und suchte sie so lange, bis sie sie gefunden hatte.
Rosy durfte nun bei einer fürsorglichen Frau einziehen, die Hunde über alles liebt.
Aber wieder schlug das Schicksal zu. Rosys Pflegefrauchen wurde schwer krank und wird sich nie mehr um sie und die anderen Hunde kümmern können.
Was soll jetzt aus der jungen Hündin werden? Sie ist aufgeweckt, willensstark, unternehmungslustig und bindet sich voller Liebe an „ihre“ Menschen.
Es darf einfach nicht passieren, dass dieser Schatz obdachlos wird und auf der Straße ein gefährliches Dasein auf sich allein gestellt fristen muss oder als Eine von Vielen im Tierheim landet!
Hat die junge Hündin Sie angesprochen, hat ihr Schicksal Sie berührt und möchten Sie Rosy in Ihrem Zuhause und in Ihrer Familie willkommen heißen?
Mit einem souveränen Ersthund würde sie sich sicher gut verstehen. Auch der Besuch einer Hundeschule würde ihr zusammen mit Ihnen Spaß machen, um zu lernen, was man als Familienhund wissen muss.
Mit ihren knapp 50 cm und 18 kg kann sie sich nach einem ereignisreichen Tag ganz klein neben Ihnen zum Kuscheln zusammenrollen.
Schon sehr bald könnte Rosy bei Ihnen kastriert, geimpft und gechipt einziehen.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Rosy

    Hündin
    geb. geschätzt 2018
    Größe: ca. 50 cm
    Gewicht: ca. 18 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Ioannina

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    lebendig, starker Wille, sehr treu

  • Handicap