NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Porthos- unser zweiter Musketier sucht ein Zuhause

Vor einigen Tagen schrieb uns unsere Freundin Natasa A. an und meldete wie schon häufiger einen Notfall aus den Bergen Xanthis. Dort ist sie auf drei Hundekinder aufmerksam geworden. Die Geschwister sind zwei Rüden und ein Hundemädchen. Wir tauften sie die „Drei Musketiere“, da sich das Trio tapfer durch das harte Leben in den Bergen kämpft. Wir vermuten, dass die drei auch Geschwister von Woody sind, der erst vor kurzem ein eigenes Körbchen fand.

Ein sicheres Zuhause wünschen wir uns auch für diese drei Hundekinder. Vermutlich wurden sie einfach in den Bergen ausgesetzt, ganz nach dem Motto „Aus den Augen, aus dem Sinn“.
Dabei brauchen doch gerade Hundekinder jemanden, der sich um sie sorgt, sie beschützt, ihnen Futter beschafft und sie einfach lieb hat.

Dieser süße Hundebub ist unser Porthos, wir nennen ihn auch liebevoll Porthy. Natasa beschreibt ihn als einen freundlichen, jungen Rüden, der gerne Kontakt zu Menschen sucht. Wie auf den Bildern zu sehen, scheint Porthy einen riesen Hunger zu haben und so zeigt sich der Knopf überaus dankbar, endlich etwas zwischen die Zähne zu bekommen.
Bisher kennen die Drei es nicht, an der Leine zu laufen. Mit etwas Übung und Geduld kann aus Porthy jedoch ein treuer Begleiter werden.

Wer kämpft sich in das Herz von diesem süßen Vierbeiner und erkundigt mit ihm die Welt?

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Porthos

    Rüde
    geb. ca. April 2018
    Größe: ca. 35–40 cm
    Gewicht: ca. 15–16 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Angabe folgt

  • Charakter

    freundliches Wesen, mag den Kontakt zu Menschen

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.