Petra – Tapferes Hundemädchen sucht liebevolles Zuhause

02. Juli 2020
Petra, geschätzt etwa 45cm große Hündin, sucht nach schwerer Zeit endlich ihr Für-Immer-Zuhause, wo sie Liebe, Fürsorge und Geborgenheit erfahren darf.
Als ein Tierschützer Petra fand, war sie mehr tot als lebendig, krank und ausgemergelt. Von ihren Welpen, die sie kurz vorher geboren haben musste, fehlte jede Spur.
In Thessaloniki in unserer vereinsinternen Zufluchtstätte Hopeland wurde sie gründlich tierärztlich untersucht, medizinisch versorgt und liebevoll aufgepäppelt, denn ihr geschwächter Körper hatte den Stichen der Sandmücke und den Bissen der Braunen Hundezecken nichts mehr entgegen setzen können.
Die Medikamente in Verbindung mit ausreichend Futter sowie einem sicheren Dach über dem Kopf, schlugen gut bei ihr an.
Deshalb träumt Petra jetzt von einem kuscheligen Körbchen bei Menschen, die von ihrer harten Vergangenheit wissen und nun dem tapferen Hundemädchen mit dem sanften Wesen in der Zukunft den verdienten Himmel auf Erden bereiten möchten.
Petra geht gut an der Leine und ist verträglich mit Artgenossen.
Haben Sie einen Platz in Ihrem Herzen und in Ihrem Zuhause für Petra frei?

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Petra

    Hündin
    geb. ca  2015
    Größe: ca. 40-50 cm
    Gewicht: ca. 12-15 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Jagdhundmix

  • Charakter

    verträglich mit Argenossen, lieb und freundlich

  • Handicap

    Leishmaniose und Ehrlichiose positiv getestet