Mini-Maja blickt hoffnungsvoll in eine noch ungewisse Zukunft

Die kleine Mini-Maja wurde mit ihren Geschwistern und ihrer Mama in einem verlassenen Feld gefunden. Man stelle sich vor, man sei ein (Hunde)-Kind wie Mini-Maja und sitzt mit seiner Mama und seinen Geschwistern in einem riesigen Feld. Orientierungslos, hungrig, durstig, die Sonne prallt erbarmungslos auf das schwarze Fell der kleinen Maus. An einem anderen Tag steht Mini-Maja völlig durchnässt dar, sie zittert, kalter Wind weht um ihr Näschen. Erschöpft kauert sie sich an ihre Geschwister. Nur so wird es wärmer, ein Funken von Geborgenheit.

Wie durch ein Wunder wurden unsere Kollegen auf die Familie aufmerksam und holten sie dort weg. Sie sind vorerst in Sicherheit.

Mini-Maja blüht nun auf. Sie genießt jede Zuwendung, tollt herum, denn sie möchte alles Vergangene vergessen und in ein neues Leben mit viel Lebensfreude blicken!

Hierfür sucht die Welpine liebe Menschen, die sie auf ihrem Weg in ein neues Leben begleiten, magst du den Weg mit ihr gemeinsam gehen?

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Mini Maja

    Hündin, nicht kastriert
    geb. ca.: März 2019
    Größe: Angabe folgt
    Gewicht: Angabe folgt

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verspielt, neugierig, lebendig

  • Handicap