Leopold – zu klein für die Straße, um zu überleben

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und für viele Hunde bedeutet das ein Bangen um Leben um Tod. Vor allem kleine Hunde haben kaum eine Chance im Kampf ums pure Überleben, denn das Futter wird knapp, ein Konkurrenzkampf mit anderen, größeren Hunden beginnt, und ohne eine Unterkunft sind die Hunde den gnadenlosen Wetterbedingungen ausgeliefert.

Leopold hatte Glück, denn er wurde rechtzeitig gefunden! Ängstlich irrte er durch die Straßen, ohne einen Zufluchtsort zu haben und ohne eine Aussicht, den Winter zu überstehen.
Doch er wurde von unseren Freunden in Griechenland gefunden.  Wir konnten nicht NEIN sagen, da er ohne Hilfe den Winter nicht überlebt!!  So haben wir ihn ohne eine Sekunde zu zögern mit in eine Pension genommen –- vor allem erstmal in Sicherheit.

Doch auch diese Kosten müssen gedeckt und auf irgendeine Weise finanziert werden – doch da wir einfach so viele Notf(e)lle haben und das Geld knapp wird, droht einigen die offene Straße….

Bitte helft mit, dass kein Tier zurückgelassen werden muss!

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Leopold

    Rüde
    geb. ca. Dezember 2014
    Größe: ca. 30 cm
    Gewicht: ca. 7 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter


  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.