Leni – ein kleines Hundemädchen, das so gern wieder vertrauen möchte

Leni wurde mit ihrem Bruder Samy an einer sehr furchtbaren Gegend in Thessalonikki gefunden. Das winzige Hundemädchen und ihr Bruder versuchten aus ihrem kärglich Dasein das Beste zu machen. Doch die Menschen, die in dieser Gegend leben mögen Hunde absolut nicht. Die beiden Hundekinder wurden geschlagen, getreten, geschubst, wann immer sie zaghafte Versuche machten, etwas Nahrung zu ergattern, oder vor Erschöpfung am Straßenrand einschliefen.

Beherzte Tierschützer nahmen die Kleinen mit in ihre Obhut.

In dem großen Hunderudel hat es Leni etwas schwerer als ihr Bruder. Durch ihre geringe Größe ist es nicht immer leicht vorweg zu sein. Doch kommt sie mit allen Artgenossen aus.

Bei Menschen ist sie noch verschüchtert und zaghaft, kein Wunder bei all dem was sie erlebt hat.

Doch gehen unsere Tierschützer davon aus, dass auch Leni durchaus eine Chance verdient hat. Mit Geduld, Liebe und Training wird Leni sicher eine Bereicherung für ihre Menschen sein.

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Leni

    Hündin
    geb. ca. Juli 2017
    Größe: ca. 25–30 cm
    Gewicht: ca. 18 kg
    Kastriert

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    etwas schüchtern

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.