Jette – verspieltes Hundemädchen wartet auf ein Zuhause

Ein leises Wimmern aus einem Müllbeutel, der sich bewegte – so fand unsere griechische Kollegin die kleine Jette und ihren Geschwister, die vor den Toren des Hopeland ausgesetzt wurden. Die  Geschwisterkinder wurden auf die grausamste Art ausgesetzt und verlassen, ihrer Mama weg genommen und einfach weggeworfen.  Zum Glück wurden sie rechtzeitig gefunden und überlebten. Einige Zeit war es unklar, ob es alle schaffen aber durch die gute Pflege im Hopeland überlebten sie.
Heute sehnt sich das Hundemädchen so sehr nach Liebe und Geborgenheit, nach einem warmen Körbchen und möchte so gerne eine eigenen Familie haben dürfen und für immer in Sicherheit leben.
Für ihr eigenes Zuhause würde die bezaubernde Hundemaus alles geben.

Jette ist welpentypisch neugierig und verspielt, entdeckt ihre Umgebung auf eigene Faust und kuschelt für ihr Leben gern. Für ihr Glück fehlt ihr nun noch das richtige Zuhause und eine Familie, deren Herz sie erobern darf.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Jette

    Hündin
    geb. ca: August 2019
    Größe: Angabe folgt
    Gewicht: Angabe folgt

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Hopeland

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verspielt, neugierig

  • Handicap