NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

HOPE – ein Hundemädchen auf der Suche nach ihrer Familie

Hope, ein wundervolles Hundemädchen. Man schaut in ihre Augen und sieht trauer und Verzweiflung, doch auch wieder Hoffnung. Hope ist ungefähr 2,5 Jahre Alt und wurde vor 2 Monaten von einem Auto erfasst und liegen gelassen! Macht man das mit einem Menschen ist es Fahrerflucht und derjenige kann dafür belangt werden, doch bei einem Hund ist es den Menschen egal gewesen. Hope wurde Stunden nach dem Unfall gefunden und in ein Tierheim gebracht. In das Tierheim wo auch Zorro damals gefunden wurde. Hope und Zorro haben eine ähnliche Geschichte. Die kleine Hope ist seit ihrem Unfall Querschnittsgelähmt genau wie Zorro. In dem Tierheim wo sie lebte, ging es ihr ähnlich schlecht wie auf der Straße, dort ist es kein Leben für ein Hund. Sie lag in ihrem eigenen Kot und schlief auf kaltem Boden. Die Versorgung die sie benötigt bekam sie nicht! Als Zorro-Dogsavior auf die kleine aufmerksam wurde, musste direkt gehandelt werde um sie schnellstmöglich daraus zu holen, da klar war, dort kann sie nicht Überleben!
Hope durfte nach langem Kampf ausziehen und lebt nun in Sicherheit. Sie kam ausgehungert und mit vielen wunden nach Thessaloniki. Dort wurde sie Aufgepäppelt und jetzt lebt sie wieder voll auf.

Hope geht es nach ihrem Unfall den Umständen entsprechend gut und sie lernt mit der Lähmung umzugehen. Hope möchte dies mit ihrer eigenen Familie weiterführen und sucht ihr eigenes Körbchen. Sie lernt schnell und liebt es mit den Menschen zu kuscheln. Sie braucht zuneigung und viel liebe um ihre Erlebnisse vergessen zu können. Sie sucht dich!
Auf dem Weg ihre Familie zu finden braucht sie Hilfe und sucht Paten.

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Hope

    Hündin
    geb. ca. Mai 2017
    Größe:
    Gewicht: 

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Thessaloniki

  • Rasse

  • Charakter

    Neugierig, Liebevoll, Aufgeweckt

  • Handicap