Harry – ein kleiner Knopf, der einem Horror-Shelter entfliehen konnte, träumt von seiner eigenen Familie

Februar 2020

Berge von Müll, Urin und Fäkalien bedeckten den kompletten Boden der kleinen verrosteten Zwinger. Über 40 Hunde lebten in einem Shelter, welcher einer Hölle auf Erden glich. Einer von den geschundenen Seelen war unser kleiner Harry, der es mit seiner kleinen Statur besonders schwer hatte, in diesem Gefängnis zu überleben. Unsere Tierschützerinnen konnten den kleinen Knirps nicht zurücklassen und nahmen den süßen Hundemann mit den Knopfaugen mit ins Hopeland, wo er erst einmal das Leben in Sicherheit und Ordnung erleben durfte.

Harry ist ein kleiner freundlicher Dackel-Mix, der eine wundervolle Familie braucht, die ihm das Leben schenkt, dass er verdient hat und damit er endlich seine schlimmen Tage im Horror- Shelter hinter sich lassen kann.
Er ist bereits kastriert und kennt auch das Gehen an einer Leine.
Der Rüde ist mit anderen Hunden verträglich und reagiert selbst auf fremde Menschen zutraulich und offen. Ein kleiner Wegbegleiter ist nun bereit für das Abenteuer seines Lebens, sein eigenes Zuhause zu finden und eine Familie fürs Leben.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Harry

    Rüde
    geb. ca. 2014/2015
    Größe ca. 30-35 cm
    Gewicht ca. 10kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Hopeland

  • Rasse

    Dackel- Mix

  • Charakter

    zutraulich, lieb, fröhlich, aufgeschlossen

  • Handicap