Gus – gerettet von der Strasse – darf er auf eine eigene Familie hoffen?

Februar 2020

Der zutrauliche Hundejunge lebte mit seiner ganzen Familie samt Katzen an einer Hauptverkehrsstraße
Doch leider starb sein Papa und alle Geschwister, einzig seine Mama Karlina und sein Bruder Rufus überlebten.
Unsere Tierschutzkollegen brachten die kleine Familie nach Hopeland, wo sie erst einmal in Sicherheit sind.
Gus ist ein ganz umgänglicher freundlicher Jungspund, der sich mutig und neugierig jeder neuen Situation stellt. Auch Menschen – egal ob vertraut oder unbekannt – findet er klasse und lässt sich sehr gern bekuscheln und beschmusen.
In Hopeland zeigt er sich verträglich mit Artgenossen, verbringt jedoch am liebsten seine Zeit mit Bruder Rufus.
Dennoch sucht auch der fluffige Gus ein eigenes Zuhause bei ganz lieben netten Menschen, die ihm das Hunde 1×1 beibringen und ihm eine schöne Zukunft schenken wollen, voller Geborgenheit und Zuwendung.

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Gus

    Rüde
    geb. ca. September 2019
    Endgröße ca. 60 cm
    Gewicht ca. 22 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Hopeland

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    offen, freundlich, verspielt

  • Handicap