Frida – Sie musste sich als Welpe allein auf der Straße durschlagen

Eine selbstbewusste, liebenswerte, treue, wachsame, ihrem Alter entsprechend aufgeweckte, agile große Hündin freut sich auf ein liebevolles Zuhause, das sie gerne als Familienmitglied umsorgen und aufnehmen möchte.

Frida wurde ca. am 1. April 2017 in den Bergen Nord-Griechenlands geboren und musste sich schon als Welpe alleine auf der Straße durchschlagen. Zurzeit hat Frida ein Stockmaß von ca. 67 cm, ist gechipt, kastriert, geimpft und besitzt einen Heimtierausweis.
Am liebsten entscheidet und agiert sie selbständig, passt gerne auf und möchte somit die Verantwortung übernehmen. So dass eine liebevolle, konsequente und souveräne Führung unabdingbar und sehr wichtig ist. Eine wichtige Grundlage dafür ist eine vertrauensvolle und positive Basis, zwischen Frida und ihrem Menschen, die nach und nach wachsen darf.
Sie besucht sehr oft eine Hundetagesstätte und kommt mit ihren Artgenossen dort gut klar. Auf Menschen geht sie in der Regel aufgeschlossen zu.
Frida wird mit einem Tierschutzvertrag vermittelt. Wenn möglich, wäre es schön, Frida direkt in ihrer Pflegestelle nahe Düsseldorf besuchen zu kommen.

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Frida

    Hündin
    geb. ca. April 2017
    Größe: ca. 67 cm
    Gewicht: Angabe folgt
    Kastriert

  • Aufenthaltsort

    Deutschland

  • Charakter

    Selbstbewusst, liebenswert, treu und wachsam

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.