01.06.2019

VERMITTELT
… ich habe es geschafft

Flöckchen – an Weihnachten allein gelassen, hofft sie auf ihr persönliches (Weihnachts-) Wunder

Diese bezaubernde junge Hundedame fand Natasa letzte Weihnachten. Allein und verlassen stand sie angeleint da und wartete, bis ihre Besitzer zurückkommen. Doch niemand kam.
Am Fest der Liebe wurde Flöckchen, so nannten wir die Hündin mit ihrem traumhaften weißen Fell, ein Waisenhund.

Natasa nahm sie zu sich. Bei ihr zeigte sich Flöckchen als eine liebenswerte Hündin, welche sich gut mit anderen Vierbeinern verträgt. Zu Erwachsenen als auch Kindern ist sie freundlich, aber auch etwas schüchtern.
Dass Flöckchen zurückgelassen wurde, scheint sich tief in die Seele des Hundeteenies eingebrannt zu haben. Daher tut sie sich anfangs schwer, Vertrauen zu fassen und sich zu öffnen. Die Angst erneut enttäuscht zu werden, ist einfach zu groß.
Wir suchen daher ein Zuhause, mit einfühlsamen und geduldigen Menschen. Ihnen könnte sich Flöckchen öffnen und zeigen, was in ihr steckt.
Welch schöne Vorstellung wäre es, wenn Flöckchen noch dieses Jahr Weihnachten in einem warmen Zuhause verbringen könnte.
Wer nimmt Flöckchen als festes Familienmitglied bei sich auf und beschert der gebeutelten Hündin ein Wunder?

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Flöckchen

    Hündin
    geb. ca. 2016
    Größe: Angabe folgt
    Gewicht: 7 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Charakter

    freundlich, verträglich mit Hunden, schüchtern

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.