Bonita – was mag ihr widerfahren sein, so desolat wie sie ist?

16. November 2020
Uns hat ein Hilferuf aus dem kleinen Shelter in Xanthi erreicht, denn dort lebt eine geschundene Seele, die einfach dringend ein ruhigeres Umfeld braucht, um gesund zu werden.
Bonita hat ihren Namen bekommen, da sie eigentlich eine kleine Schönheit ist, trotz des ausgemergelten Körpers und ihres vorsichtigen Verhaltens.
Die junge Hündin wurde völlig verwahrlost in den Bergen gefunden. Sie erinnerte eher an ein Skelett, war voller Wunden und hatte so gut wie gar kein Fell. Vermutlich hatte sie lange Zeit keine Nahrung gefunden, war zu schwach zum Jagen. Und Menschen, die Hunden freundlich gesinnt sind, gibt es in den Bergen sehr selten.
Daher war es ein großes Glück, dass die Hündin gefunden wurde und in die Obhut unserer Tierschutzkollegen kam.
Hier wurde sie medizinisch versorgt und gepäppelt.
Mittlerweile sieht Bonita richtig gut aus. Sie konnte medikamentös gut eingestellt werden, da sie sich leider mit Leishmaniose infiziert hat.
An manchen Stellen des Körpers fehlt noch etwas Fell, aber das tut Bonitas Schönheit keinen Abbruch.
Doch das Leben im Shelter ist laut und stressig und für eine empfindsame Seele wie Bonita sehr anstrengend. Daher suchen wir dringend ein ruhiges Zuhause für die hübsche Hündin.
Ein Zuhause bei Menschen, die Bonita Zeit geben, ihr mit Geduld und liebevoller Fürsorge die Chance geben, ein gesunder, fröhlicher Hund zu werden, die sich bewusst sind, dass die Kleine eine schwee Vergangenheit und bereits eine traurige Geschichte durchlebt hat.

Dieses Schicksal hat sie berührt?
Sie würden so gern einen Hund adoptieren, aber das ist Ihnen z.Z. leider nicht möglich?
Dann werden Sie bitte PATE oder SPENDER und helfen mit, dass die Versorgung weiterhin finanziell gesichert werden kann.
Andernfalls müssen Hunde, die dem Welpenalter entwachsen sind und/oder wieder genesen sind, sich als Straßenhund durch ein hartes, gefährliches Leben kämpfen.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Bonita

    Hündin
    geb. ca. 2018
    Größe: ca. 45-50 cm
    Gewicht: ca. 14 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Rasse

    Jagdhundmischling

  • Charakter

    ruhig, freundlich, zaghaft bei fremden Personen

  • Handicap

    Leishmaniose positiv, in Behandlung, teilweise fehlt ihr Fell

  • Wichtig

    • Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.
    • Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.
    • Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.