Blue – die schüchterne Seele sucht einen sicheren Zufluchtsort

22. April 2020
Blue – unser kleines Sorgenkind hatte einen Fototermin und schickt uns liebe Grüße.
Wir machen uns wirklich Sorgen um sie, denn seitdem sie im Shelter lebt hat sie sich immer mehr zurückgezogen.
Mit Goofy teilt sie sich einen Zwinger und die Beiden verstehen sich sehr gut, da sie sich seit langer Zeit kennen, lebten sie doch gemeinsam bei unserer verstorbenen Tierschutzkollegin.
Blue braucht Zeit um sich – an ihr unbekannte – Menschen und Hunde zu gewöhnen. Dabei ist sie keinesfalls grummelig, nein nur zögerlich, zaghaft und etwas vorsichtig. Doch wer vermag es einer solch sensiblen Seele verdenken, hat sie doch bereits ihr geliebtes Frauchen verloren und musste in ein Shelter ziehen.
Hat unsere Blue einmal ihr Zutrauen bekundet ist sie eine ganz liebe sanfte Seele, die sich sehr gut mit Artgenossen und auch Menschen versteht.
Für unser Seelchen suchen wir Menschen die bereit sind sich zu 100% auf sie einzulassen, ihr Zeit geben sich an alles Neue zu gewöhnen.
Menschen, mit viel Geduld, Zeit und dem nötigen Verständnis für das Sensibelchen.
Blue wird es ihnen danken, aus vollem Herzen, auch wenn der Weg vielleicht ein wenig länger dauert als bei einem anderen Hund.
Aber genau das macht sie so einzigartig.

März 2020:
Die hübsche Blue sendet uns viele Grüße aus Xanthi und möchte sich gerne in Erinnerung bringen, denn die schüchterne Hundedame ist immer noch auf der sehnsüchtigen Suche nach einem eigenen Zuhause, in dem die sechsjährige Hündin noch einmal das Gefühl eines liebenden und sicheren Heimes erleben und genießen darf, nachdem ihre alte Besitzerin tragischerweise verstarb. Blue sucht ihren sicheren Hafen, in dem sie alt und tierisch glücklich werden darf.

Rückblick März 2019:
Wir berichteten vor einiger Zeit von den Hunden, die bei unserer verstorbenen Freundin Dina wohnten. Nach ihrem Tod standen die Vierbeiner erneut vor dem Nichts, dabei hatten sie bei der Tierfreundin erstmals ein Zuhause gefunden. Den Großteil von den Hunden konnten wir so gut es geht auf Pflegestellen unterbringen. Doch zwei Hunde, die hübsche Blue und ihr Gefährte Goofy blieben in dem privaten Tierheim unsere Kollegen und waren fortan nur noch einer von vielen. Das Leben dort ist zwar sicherer als jenes auf der Straße, aber eine richtige Familie ersetzt es nicht. Die zwei leiden sehr unter der Einsamkeit und wünschen sich so sehr wieder eine eigene Familie.

Blue ist mit ihrer schönen Augenfärbung eine ganz besonderere Hündin. Leider geht sie in dem Tierheim völlig unter.

Sie braucht daher viel Zeit, um Vertrauen zu fassen. Dies kann man ihr nicht verübeln, denn nach Dinas Tod verlor die Hündin ihren einzigen Anker.

Die einzige Möglichkeit dieser Hündin wieder etwas Glanz in den Augen zu verleihen, wäre ein richtiges Zuhause, wo Blue endlich zur Ruhe kommen und in ganz kleinen Schritten Vertrauen aufbauen könnte.

Wir wünschen uns dies so sehr für ihr gebrochenes Hundeherz!

Welche erfahrene Hundemenschen nehmen sich der hübschen Blue an und schenken ihr eine zweite Chance?

Ansprechpartner:
MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Blue

    Hündin
    geb. ca. 2014
    Größe:  ca. 60 cm
    Gewicht: ca. 23 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi

  • Charakter

    eingeschüchtert, verunsichert, sucht erfahrene Hundemenschen mit Geduld

  • Handicap