Ben – Herzenshund sucht Herzensmenschen

Mai 2019:

Wir erwarten, dass der Jungspund zu einem stattlichen Rüden werden wird, wie seine Pfoten es vermuten lassen.

Er ist ausgesprochen lieb und menschenbezogen und versteht sich sehr gut mit Artgenossen. Er ist gut sozialisiert und kann gut auf die unterschiedlichen Hunde mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen eingehen. Spielen und toben findet er als Junghund natürlich super.
Ben hat sich nach kurzer Zeit gut in die bestehenden Haus-Regeln gefügt und zeigt sich von seiner besten Seite. Er ist ein freundlicher Junghund, der seinen Menschen unbedingt gefallen möchte, ist stubenrein und übt fleißig das Spazieren an der Leine.

Wir wünschen uns für Ben ein aktives Zuhause, welches Lust hat mit ihm zu arbeiten. Denn, dass ein großer und stattlicher Hund das Hunde ABC beherrschen sollte, versteht sich von selbst.
Da Ben seine Artgenossen und das Spielen sehr liebt, wäre es schön, wenn ein souveräner Ersthund bereits in seinem neuen Zuhause auf ihn warten würde.

April 2019:

Ben lebt seit kurzem auf dem Zorro Hof und wartet auf sein eigenes Zuhause, in dem er für immer bleiben darf und ein toller Freund sein darf. Der junge Hundebub ist groß geworden und noch etwas unsicher in seiner neuen Pflegestelle, denn er hat bisher viel durchmachen müssen. Er spielt gerne mit Stöckchen und anderem Spielzeug und ist sehr lebendig. Er ist es gewohnt mit anderen Hunden zusammen zu leben. Derzeit muss er noch seinen vorrübergehenden Platz im Rudel finden und hofft, dass er bald in sein eigenes Körbchen ziehen darf.

Er ist ausgesprochen lieb und menschenbezogen. Er versteht sich, nach einem angemessenen Kennenlernen sehr gut mit Artgenossen und liebt es wild zu spielen und zu toben. Er hat aber auch bereits gelernt, dass Pausen sehr wichtig sind, sowohl für ihn als auch für seine Artgenossen. Ben hat sich nach wenigen Wochen gut in die bestehenden Haus-Regeln gefügt und zeigt sich von seiner besten Seite. Ben ist ein freundlicher Junghund, der seiner Familie unbedingt gefallen möchte.

Ben ist stubenrein und übt fleißig das Spazieren an der Leine.
Wir wünschen uns für Ben ein aktives Zuhause, welches Lust hat mit ihm zu arbeiten. Denn, dass ein großer und stattlicher Hund das Hunde ABC beherrschen sollte, versteht sich von selbst.
Da Ben seine Artgenossen und das Spielen sehr liebt, wäre es schön, wenn ein souveräner Ersthund bereits in seinem neuen Zuhause auf ihn warten würde.

Dezember 2018:
Ben ist mit dem Rest der Rasselbande  in Thessaloniki eingetroffen und darf bei Natasa im Haus leben. Der kleine Mann hatte bei Natasa auch einen Fototermin und sie schickt uns kleine NeuigkeitenNatasa schreibt : “ Ben ist RIESIG – und so ein netter toller Hund, ich bin ganz verliebt in ihn.“

Der grosse kleine Welpe ist bereits stubenrein und ein sehr intelligenter Schatz.
Brav bellt er – wenn es seiner Meinung nach – Gründe dafür gibt und ist dabei aber sehr gehorsam.
Natasa glaubt, dass er einer der gemütlichen tollen Riesen wird.

November 2018:
Tierschützer fanden 5 Welpen allein auf einem Krankenhausgelände in Ioannina. Weit und war ihre Mami nicht zu sichten. Wir wissen nicht, unter welchen (schlimmen) Umständen sie getrennt wurden. Da saßen sie nun – hungrig, hilflos, schutzlos. Doch neben ihrer Einsamkeit und ihrem Hunger gab es noch eine viel größere Gefahr…Die Menschen. Herzlose Menschen. Neben dem Krankenhausgelände werden Hunde nur widerwillig geduldet. Wird es den Menschen zu viel, so entledigen sie sich der Hunde und vergiften sie. Wir mussten daher dringend handeln und holten die Welpen dort weg.

Leider kam die Hilfe für einen der Welpen zu spät. Ein Welpenmädchen starb, noch bevor wir ihr zeigen konnten, dass das Leben nicht nur grausam ist. Es schmerzt uns sehr, dass dieses Hundekind nie Liebe und Fürsorge erfahren durfte.

Umso mehr brennt unser Wunsch, den vier Welpen, die sich durchgekämpft haben, ein besseres Leben schenken zu können.

Als Hundkind braucht unser kleiner Benny besonders die Zuneigung und Liebe einer Familie. Es wäre so toll, wenn er zu einer Familie aufschauen könnte. Eine Familie, die mit ihm tobt, mit ihm lacht, ihn knuddelt und tröstet. Benny ist ein herzlicher Welpe, der altersgemäß verspielt und fröhlich ist und darauf wartet, endlich als Familienmitglied aufgenommen zu werden.

Wo sind Bennys Herzensmenschen? Ben sucht dringend nach Paten, die ihn auf seinem Weg unterstützen und natürlich möglichst ein liebevolles Zuhause für immer!

Ansprechpartner:

MARINA MANTOPOULOS
FON: 0173 3835260

zorro.dogsavior@outlook.com

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Ben

    Rüde
    geb. ca. September 2018
    geschätzte Endgröße: 60 – 70 cm
    geschätztes Endgewicht: 45 kg

  • Aufenthaltsort

    Deutschland – bei den Zorros

  • Rasse

    Herdenschutzhund – Mischling

  • Charakter

    lebhaft, liebevoll

  • Handicap

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.