NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Angeli – sucht ein Zuhause, wo sie zuverlässig Halt und Geborgenheit bekommt

oder Menschen, die mit einer (TEIL-)PATENSCHAFT ihren weiteren Aufenthalt im Shelter sicherstellen und sie so vor möglicher Euthanasie bewahren

10. August 2020
Als Angeli ihr Zuhause verlor, weil sie von ihrer Familie mit der Begründung, sie sei zu groß, im Shelter abgegeben wurde, verstand sie die Welt nicht mehr. Alles, was ihr etwas bedeutet hatte, existierte von einem Moment auf den anderen nicht mehr.
Plötzlich war sie, wie viele andere Hunde um sie herum, eingesperrt in einen Einzelzwinger. Der Lärm, die ungewohnten Gerüche, die fremden Menschen- all das verunsicherte Angeli sehr und in ihrer Angst und Enttäuschung flüchtet sie anfangs in aggressives Verhalten gegenüber ihr unbekannten Menschen. Armes Hundemädchen!
Mit der Zeit wurde sie ruhiger, spürte, dass es dort auch Menschen gibt, die es gut mit ihr meinen. Wenn die Tierschützerin vor Ort sie und die anderen Hunde besucht, ist Angeli außer sich vor Freude. Sie tut alles, um Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten zu bekommen.
Wie schön wäre es, wenn Angeli jetzt endlich ihr eigenes Zuhause bekäme, wo ihre hundeerfahrenen, verantwortungsbewussten Menschen ihr liebevoll-konsequent, gradlinig und verlässlich jeden Tag aufs Neue zeigen, dass sie für immer sicher, geliebt und geborgen ist, dass sie ihre enttäuschende Vergangenheit loslassen, dass sie vertrauensvoll in die Zukunft schauen und die Gegenwart entspannt genießen kann!
Möchten Sie Angeli zeigen, wie schön das Leben als Familienmitglied sein kann und ihr geduldig alles beibringen, was man dafür wissen und können sollte? Unterstützung durch einen Hundetrainer oder der Besuch einer Hundeschule gemeinsam mit ihren Menschen, würde ihr sicher auch helfen.

Wenn sie verantwortungsvoll ja sagen zu Angeli, könnte sie schon bald geimpft, gechipt, kastriert und mit ihrem Pass zu Ihnen in ihr Körbchen reisen.

Wenn Sie aber z.Z. keine Möglichkeit sehen, Angeli ein Zuhause zu geben, würde es ihr sehr helfen, wenn Sie eine (Teil-)Patenschaft übernehmen wollen, um ihren weiteren Aufenthalt im Shelter sicher zu stellen, damit sie vor der Euthanasie bewahrt werden kann, bis sich Adoptanten für sie finden.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Angeli

    Hündin, kastriert
    geb. ca. August 2015
    Größe: ca. 50 cm
    Gewicht: ca. 20-25 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Ioannina

  • Rasse

    Herdenschutzhund-Mix

  • Charakter

    zuerst ängstlich-aggressiv bei Fremden, später freundlich, sucht Aufmerksamkeit

  • Handicap