Angel gerettet von der Mülldeponie – wartet er jetzt in Hopeland auf seine Menschen

12. Oktober 2020
Angel schickt uns neue Fotos und bringt sich in Erinnerung. All seine Geschwister haben ein Zuhause gefunden, er blieb zurück, denn Angel war immer der zaghafteste Bub von allen.
In Hopeland lässt er sich von allen ihm bekannten Volontären durchknuddeln, doch bei fremden Menschen braucht es etwas Zeit und Geduld.
Angel braucht ganz dringend seine eigenen Leute, die sich mit ihm beschäftigen, ihn behutsam lehren, dass Menschen gar nicht so übel sind und ihm das Hunde ABC beibringen.
Der schüchterne schwarze Rüde mit der bezaubernden Blesse hätte es so sehr verdient, im Kreise einer liebevollen, verständigen und erfahrenen Familie aufwachsen zu dürfen und das Leben eines Familienhundes führen zu dürfen.

19. Mai 2020
Angel hat uns neue Bilder geschickt, Wieder ist viel Zeit vergangen und er wartet noch immer brav in Hopeland auf ein eigenes Körbchen mit Familienanschluß.
Doch Hopeland hat auch viele gute Seiten.
Hier lernt der kleine Knopf schon mal etwas vom Leben kennen.
Dadurch, dass er mit vielen Artgenossen zusammen lebt ist er bestens sozialisiert und beherrscht die Hundesprache.
Leider ist er noch etwas schüchtern bei fremden Menschen und er braucht etwas Zeit und Geduld.
Das Laufen an der Leine muss allerdings noch geübt werden, und daher sucht er liebe Menschen, die mit ihm das ganze große Hunde ABC erlernen und alles beibringen, was ein Hund wissen muss.

15. April 2020
Auch Angel schickt uns neue Bilder wo man gut erkennen kann, dass der Bub sich toll entwickelt hat. Doch wo ist seine Familie?

Februar 2020
Auch der kleine Angel ist eine der verlassenen Seelen, der als Welpe auf der abgelegenen Müllkippe ausgesetzt und sich selbst überlassen wurde. Für die Geschwisterbande und die anderen Hunde, die dort lebten, begann ein täglicher Kampf um Nahrung und Schutz vor den winterlichen Witterungsbedingungen, ohne Dach oder Schlupfloch als Zufluchtsort. Durch Zufall wurden unsere Tierschützer vor Ort auf die Rasselbande aufmerksam und brachten die ausgemergelte Hundefamilie ins Hopeland. Zwei der Geschwister gingen bereits über die Regenbogenbrücke, sie schafften den traurigen Kampf nicht. Über Angel wachte ein Schutzengel, der dem Welpen eine Chance auf ein glückliches Leben ermöglichte.

Angel ist ein verspielter und sehr zutraulicher kleiner Hundemann, der sich Sicherheit und Geborgenheit wünscht. Eine eigene Familie für sich alleine und ein weiches Körbchen – das wäre der absolute Traum, der für den zuckersüßen Angel hoffentlich in naher Zeit in Erfüllung gehen könnte. Wer möchte einem treuen Wegbegleiter ein Zuhause schenken und damit einen Freund fürs Leben finden?

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunfstbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Angel

    Rüde
    geb. ca  Oktober/November 2019
    Größe ca. 60 cm
    Gewicht ca. 25-30 kg

  • Aufenthaltsort

    Deutschland

  • Rasse

    Mischling

  • Charakter

    verspielt, zutraulich, sozial verträglich

  • Handicap