NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Achilleas – ein liebenswerter Senior sucht ruhiges Zuhause bei gelassenen Menschen

Februar 2020:
Wie viele Jahre erträgt ein sensibler Rüde das Leben in einem lauten übervollen Gehege ohne sich aufzugeben?
Diese Frage beschäftigt uns seit geraumer Zeit, denn unser lieber menschenbezogener Rüde Achilleas scheint sich aufzugeben. Er zieht sich immer mehr zurück, mag seine Hütte kaum verlassen und wirkt sehr verloren und desolat. Scheinbar flößen ihm die vielen Artgenossen Angst ein, und er vermag sich nicht mehr so durchzusetzen wie ein Jungspund. Daher kommt der kurzhaarige Opi nur noch aus seiner kargen Hütte hervor, wenn Volontäre zum Füttern oder zu Besuch vorbeischauen.
Menschen liebt der dürre Rüde sehr und genießt es so sehr wenn er gestreichelt und gekuschelt wird.
Da wir uns ernsthaft Sorgen machen, hoffen wir ein ruhiges liebevolles Zuhause für den liebenswürdigen Senior zu finden, wo er einen geregelten ruhigen Tagesablauf hat, seine Menschen nicht mehr mit anderen Artgenossen teilen muss und die letzten Jahre seines Lebens an einem Platz an der Sonne verbringen darf.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen an:
info@zorro-dogsavior.de

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Achilleas

    Rüde
    geb. ca 2012-2013
    Größe ca. 60 cm
    Gewicht ca. 22kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – StrayPlanet

  • Rasse

    Jagdhundmix

  • Charakter

    menschenbezogen, liebevoll, sozial – jedoch überfordert mit vielen Hunden zusammenzuleben

  • Handicap