NOTFALL

… ich brauche dringend Hilfe!

Die hübsche Abby sucht ihr erstes, eigenes Zuhause

02. Augus 2020
Die zarte, zierliche kleine Abby schickt uns neue Fotos aus dem sehr warmen Xanthi.
In ihrer Hundehütte hat sie zumindest Schutz vor der Sonne.
Abbymaus sucht auch noch ihr Zuhause auf Lebenszeit.

11. Mai 2020:
Fotogrüße von der kleinen zarten Abby, die ebenfalls sehnsüchtig auf eine eigene Familie wartet.

26. April 2020
Abby, das zierliche Hundemädchen schickt uns neue Bilder und ein kleines Update.
Seit ziemlich langer Zeit lebt sie in Xanthi im Shelter, und bevor sie dorthin kam hatte sie nie ein richtiges Zuhause.
Für die sensible Abby war das alles schwierig, und wir vermuten, dass sie daher sehr in sich gekehrt ist.
In Gehege in Xanthi zeigt sich die zarte Abby als absolut unproblematischer Hund, sie gerät nie in Streit mit Artgenossen, hält sich allerdings auch immer sehr am Rand eines Rudels.
Bellen oder anderweitig Krach machen gibt es bei Abby nicht. Wenn sie sich äußert, dann nur wenn es wichtige Gründe gibt.
Ansonsten spielt sie eher für sich, springt auf das Dach ihrer Hundehütte und schaut in die Ferne. Was mögen ihr da wohl für Gedanken durch den Kopf gehen? Sehnt sie sich nach Geborgenheit, Sicherheit und Fürsorge?
Abby ist ansonsten sehr unkompliziert, berichten unsere Tierschutzkollegen. Sie hat sich arrangiert mit ihrem Dasein, weiß, dass jeder Tag gleich ist und dementsprechend hat sie sich sehr zurückgezogen und versucht das Beste aus ihrer Situation zu machen.
Wir suchen für Abbymaus eine ganz liebe, geduldige, verständnisvolle Familie, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchte und ihr zeigt, das ein Hundeleben auch sehr schön sein kann.

26 August 2018
Die ca. 1,5 Jahre alte Abby lebte mit anderen Hunden bei unserer verstorbenen Kollegin Dina in Ioannina. Mittlerweile ist sie nach Thessaloniki umgezogen und darf bei unserem Kollegen Nik auf Pension wohnen und ist nun auch kastriert.
Die hübsche Abby ist daran gewöhnt,  mit vielen Hunden zusammen zu leben. Menschen gegenüber ist sie noch zurückhaltend. Es ist ihr kaum zu verkennen, schließlich hatte die Hündin noch nie eine richtige, eigene Familie. Zwar lebte sie nicht mehr auf der Straße, uneingeschränkte Zuneigung und Fürsorge durfte Abby in ihrem Leben bisher jedoch nicht erfahren. Dabei schaut sie mit ihren braunen Knopfaugen so erwartungsvoll.
Mit viel Feingefühl könnte man das Herz der jungen Hündin erobern.

Wir suchen für Abby erfahrende Menschen, die Abby ganz langsam an ein Leben unter Menschen heranführen, ihr das Hunde ABC zeigen und mit ihr gemeinsam die große, weite Welt entdecken.
Bis dahin sucht Abby dringend Paten, damit ihre medizinische Versorgung und ihre Unterkunft gesichert werden können.

Bei Interesse füllen Sie bitte einen Selbstauskunftsbogen aus:

JETZT SOFORT UND SICHER
MIT PAYPAL SPENDEN:

  • Abby

    Hündin
    geb. ca. Ende 2016
    Größe: 45cm
    Gewicht: 20 kg

  • Aufenthaltsort

    Griechenland – Xanthi Tierheim

  • Charakter

    freundlich, verträglich mit Hunden, schüchtern

  • Handicap