Gebe einer Seele …

EIN NEUES ZUHAUSE

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Adoption eines unserer Hunde entschieden haben. Wir ermöglichen Ihnen einen transparenten und serösen Vermittlungsablauf eines Hundes. Wir bedanken wir uns für Ihr Vertrauen in uns.

Mit einer Adoption übernehmen Sie eine große Verantwortung.
Dennoch möchten wir Sie bitten einen Moment innezuhalten und sich noch mal genau zu überlegen, ob Sie wirklich bereit sind diese Verantwortung zu übernehmen.
… Ein Hund aus dem Ausland, nicht stubenrein, vielleicht anders als erwartet.
Sind alle Familienmitglieder mit dem Zuwachs einverstanden und passt der Hund in ihre Lebensumstände?

Herzenshund gefunden:

Sie haben einen Hund gefunden der in Ihre Lebensumstände und in Ihre Familie passt? Füllen sie den Selbstauskunftsbogen zur Adoption vollständig aus. Diesen können Sie mit einem Mausklick per email an uns senden. Dieser Bogen dient dazu Sie und Ihre Familie besser kennenzulernen.

Sobald er bei uns eingegangen ist, setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um eventuelle Fragen von beiden Seiten zu klären.

Das perfekte Zuhause:

Danach vereinbaren wir einen Termin zur Vorkontrolle, um Sie und Ihre häusliche Situation besser kennenzulernen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Hund ohne diese Kontrolle vermitteln.
„Mein Leben dauert 10 bis 15 Jahre. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. Bedenke es, ehe Du mich anschaffst“.
Nach einer positiven Vorkontrolle, können wir nun die Einreise planen. Sie bekommen nun von uns auf dem Postweg den Schutzvertrag in doppelter Ausführung. Bitte füllen sie alles vollständig aus und schicken Sie uns die Unterlagen auch in doppelter Ausführung zurück. Etwa 1 Woche vor Ankunft des Hundes freuen wir uns über die Schutzgebühr und die Transportkosten.

Die Einreise:

Hier sind wir auf Ihre Geduld angewiesen, denn uns trennen nicht nur etwa 2400 km von unseren Fellnasen sondern es gelten auch strenge Einreisebedingungen, an die wir uns strikt halten.
Da Hunde nicht alleine im Flugzeug reisen dürfen, müssen sie auch warten, bis sie einen Menschen auf seinem Flug begleiten dürfen. Das kann etwas dauern, den entsprechenden Flugpaten zu finden.
Natürlich bleiben wir in dieser Zeit in Kontakt, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Den Ankunftstermin werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen, damit Sie sich auf Ihren neuen Wegbegleiter vorbereiten und wir planen können wo wir den Hund sicher übergeben.

Folgende Kosten müssen berücksichtigt werden.

Die Schutzgebühr

beträgt 260,-.

Die Transportkosten

belaufen sich bei 100,-

ALLE UNSERE HUNDE …

Werden vor der Reise in ihr neues Zuhasue gechipt, geimpft, entwurmt tierärztlich betreut.
Es liegt außerdem ein aktueller Bluttest vor und unsere Fellnasen werden auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.
Alle erwachsenen Tiere reisen kastriert in ihr neues Zuhause. Ausnahmen sind Welpen, kranke und ältere Tiere.
Jeder Hund ist im Besitz eine gültigen Eu Ausweises.

Unsere …

Vermittlungskriterien

Viele unserer Schützlinge haben viel durchgemacht, bevor Sie zu uns gekommen sind und selbstverständlich möchten wir sie nun in ein neues liebevolles, verantwortungsvolles und endgültiges Zuhause vermitteln.

Sie wohnen zur Miete?
Dann brauchen wir eine schriftliche Einverständniserklärung, dass der Vermieter mit der Haltung des Hundes einverstanden ist.

Kinder, die zu Hause sind …
während die Eltern arbeiten, stellen keine geeignete Betreuungsperson dar.

Welpen …
werden grundsätzlich nur an Familien vermittelt, wenn ganztags mind. eine Person den Welpen betreuen kann – bzw. wenn in der Anfangszeit die Betreuung durch eine geeignete Person (z. B. Eltern) gegeben ist.

Eine gefestigte Lebenssituation …
Sie sollten sich in einer gefestigten Lebenssituation befinden. Wir verstehen, dass auch junge Menschen, die sich noch in der Ausbildung, Studium o. ä. befinden, gerne einen Hund bei sich aufnehmen möchten. Doch sollte man sich wirklich ernsthaft überlegen, wie der weitere Lebensweg aussehen wird, ob nach der Ausbildung eine Vollzeitbeschäftigung, Familiengründung oder ein Umzug ansteht und dann weder Zeit, noch Platz für den Hund vorhanden sein wird.

Alle Familienmitglieder
sollten mit der Anschaffung des Hundes einverstanden sein.
Die Anzahl der im Haus lebenden Haustiere sollte in einem angemessenen Verhältnis zur Größe des Hauses oder der Wohnung stehen.

Wir …

Vermitteln

… keine Hunde in Zwinger, Hof- und Kettenhaltung.
… nicht zu Zuchtzwecken.
… keine Hunde als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke.
… unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle.

Bitte verstehen Sie dies nicht als böswilligen Eingriff in Ihre Privatsphäre. Nur so haben wir die Möglichkeit zu sehen, ob die Interessenten sich selbst und die Möglichkeiten für den Hund richtig einschätzen und können gegebenenfalls auch auf Problempunkte in der Umgebung hinzuweisen.

Wenn ein Garten vorhanden ist, sollte dieser mindestens mit einem 1,20 m hohen Zaun gesichert sein. Pflegestelleninteressenten sollten nicht mehr als 3 Hunde haben.
Wie jeder seriöse Tierschutz vermitteln wir unsere Hunde nur mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr.

Wir wünschen für unsere Hunde ein liebevolles Zuhause bei sehr verständnisvollen, warmherzigen Menschen, die bereit sind auch bei evtl. auftauchenden Problemen verantwortungsbewusst für ihr neues Familienmitglied da zu sein.

Selbstauskunftsbogen Adoption

Fragen zu Ihren privaten Umständen

Über den Alltag des Hundes

Allgemeine Fragen

6 + 1 = ?

Selbstauskunftsbogen Adoption:

Du möchtest den Antrag lieber handschriftlich ausfüllen und uns per Post zu senden? Kein Problem, lade Dir den Antrag als PDF herunter.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserer Tierschutzorganisation zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.
Im Rahmen des Adoptionsablaufs fragen wir mit dem Bewerberdaten-Formular verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen ab, die Sie durch das Ab- bzw. Einsenden zusammen mit den übrigen Daten der Adoption an uns übermitteln. Wir erheben dementsprechend ausschließlich die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten.
Diese Erhebung erfolgt ausschließlich zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Partner, wie z. B. das mit der Adoption beauftragte Tierheim, die Helfer-/Innen für Vor- bzw. Nachkontrollen (Platzkontrolleure) sowie verbundene Tierschutzorganisationen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut.

Des Weiteren werden Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Übernahme eines Tieres (Adoption) oder vorübergehende Aufnahme zur Pflege (Betreuung) aufgrund der Buchführungspflicht nach § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG) und/oder § 5 Binnenmarkt-Tierseuchenschutzverordnung (BmTierS-SchV) an die zuständigen Veterinär- und/oder Überwachungsbehörden weitergegeben, die Aufgrund gemachter Auflagen Einsicht in unsere Tierbestandsbuchbuchführung erhalten. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten anDritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten und der Akzeptanz dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der vorgenannten Datenschutzerklärung einverstanden.

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an die in der Anbieterkennzeichnung (Impressum) angegebene Adresse zu wenden. Sofern die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt. Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Personen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden.